WellCareMedicalCentre.com

Was tun, um die Antibiotikaresistenz zu bekämpfen

haben wir fast machtlos in der Entwicklung eines Widerstand Antibiotika in allen Industrieländern und die Verbreitung von aggressiveren Bakterien in den letzten zehn Jahren erlebt und weniger . anfällig für verfügbare Medikamente

wissenschaftliche Forschung weiterhin das Phänomen, auf der Suche nach einer wirksamen Strategie zu untersuchen, um das Problem zu lösen, und es ist vor wenigen Tagen von Nachrichten Newport - von der Salve Regina University kommen - das Honig kann eine wirksame Waffe gegen die Antibiotikaresistenz sein.

Wie die leitenden Forscher gezeigt, Susan Meschwitz dank den Honig Sie können nicht aufhören ‚ Quorum Sensing ‘, das heißt, die Art und Weise, in der die Bakterien miteinander kommunizieren und dadurch für gängige Antibiotika empfindlich sind. Aber während die Forscher bei der Arbeit sind, die Verbraucher können wir viel tun, um das Risiko der Ausbreitung von Infektionen gefährlicher und aggressiver zu reduzieren

Hier sind sieben Maßnahmen, die wir geschaffen können.

  • weiter impfen Kinder zum Beispiel ist sehr wichtig, die Kinder von impfen Lungenentzündung mit dem Impfstoff Pneumokokken-Konjugat-da auf diese Weise es wird weniger wahrscheinlich, dass die Infektion auf die erwachsenen Bevölkerung übertragen werden;
  • waschen sie Ihre Hände häufig (und tun es auch): waschen sie Ihre Hände nach dem Toilettengang und vor dem Essen hilft, um 40%, das Auftreten von Durchfallerkrankungen um 23% und die Inzidenz von Infektionen der Atemwege zu reduzieren;
  • die Aufmerksamkeit auf rohes Fleisch : behandeln das rohe Fleisch mit Sorgfalt eine Kreuzkontamination zu vermeiden;
  • , um richtig die Antibiotikum zu verwenden: genau die Dosierung und die Anweisungen des Arztes folgen, haben Antibiotika nicht geteilt, beschränkt sich nicht auf ein tikipo, auch wenn die Symptome vorüber sind und es sich besser anfühlt. Es ist viel wahrscheinlicher, dass dabei bis zu den widerstandsfähigsten Bakterien gibt und stark und dass die Infektion wird wieder auftreten stärker als zuvor;
  • bevorzugt Bio-Lebensmittel , weil Bio-Betriebe sind nicht erlaubt Antibiotika zu verwenden;
  • vermeiden antibakterielle Seife : verwenden Sie eine normale Seife verhindert so wirksam Infektionen und genau die antibakteriellen Inhaltsstoffe können Arzneimittelresistenz fördern;
  • begrenzen Sie die Aufnahme von Breitspektrum-Antibiotika : zu Die häufigsten Infektionen sind Antibiotika im engen Spektrum wie Penicillin, die immer noch eine sehr gute Wahl sind.
Siehe Auch