WellCareMedicalCentre.com

Kinder Vaccines:., Wie sie funktionieren und was sie sind

Die Vaccinations Sie sind eine außergewöhnliche Präventionswaffe, die die Ausbreitung bestimmter Krankheiten verhindert. Dank der Forschung, ‚ Mensch hat heute verfügbaren wirksamen Schutz gegen Krankheiten, die zu Beginn des letzten Jahrhunderts zahlreiche Opfer wurden ernten.

Doch trotz ihrer Wirksamkeit ist jetzt eine Tatsache Von Zeit zu Zeit kommen die Kontroversen über die Praxis von Impfungen als niemals vollständig gelöstes Thema wieder ins Rampenlicht. Die atavistische Angst, dass das Problem unlösbar Impfungen verbunden ist, ist der Ausbruch der Krankheit, die Impfung statt verhindern sollte.
Wie Impfstoffe
Der Impfstoff besteht aus knapp Menge von Viren oder Bakterien abgeschwächt oder abgetötet, aber ausreichend, um eine Immunantwort zu stimulieren, ganz ähnlich, außer in Virulenz, gegenüber der durch die Krankheit ausgelösten. Beiden Arten von Impfstoff (die Viren oder abgeschwächten Bakterien und den Viren oder Bakterien abgetötet) sind wirksam.

normalerweise, wenn der Körper in Kontakt mit Organismen pathogene , das Immunsystem produziert Antikörper, die gegen Teile dieser Organismen gerichtet sind, Antigene genannt werden und Spuren davon behalten. Es ist dank dieser ‚Spur‘, dass die Antikörper können unseren Körper aus dem Ausbruch der Krankheit schützen, wenn sie wieder in Kontakt mit dem gleichen Virus oder Bakterium waren.

Die Impfstoffe nichts anderes tun, Einführen in den Körper der Fremdorganismen , getötet oder zu schwach, um die Krankheit zu verursachen, die durch das Immunsystem und ‚Verlierer‘ angegriffen werden, die Verfolgung ihrer Antigene.
in Virusimpfstoffe oder abgeschwächte Bakterien verwendet Mikroorganismen im Labor geschwächt und daher nicht in der Lage Wiederholung genug, um die Krankheit (im Fall von Impfstoffen gegen Windpocken, die Mumps auslösen , Masern, Röteln) oder Teile von Viren (wie Hepatitis B-Impfstoff) oder Toxine inaktiviert Bakterien chemisch im Labor (im Fall von Impfstoffen gegen die Tetanus , Pertussis und Diphtherie). Im zweiten Fall werden sie jedoch verwendet Mikroorganismen getötet, und schon gar nicht in der Lage zu schädlich , aber immer noch um die Immunantwort auszulösen verwalten.
Heute obligatorische Impfungen in Italien einem klaren Zeitplan folgen, von Zeit zu Zeit, die durch die Kinderarzt von zwei Monaten nach Alter, beginnend mit dem so genannten ‚sechswertiges‘ (es ist eine einzige Injektion, die sechs einspritzt Impfstoffe zur gleichen Zeit), die die ' Diphtherie , die Tetanus, Keuchhusten, die antiemofilo B, die Hepatitis B und l' enthält Salk Polio Typ .

die Polio-Impfstoff ist ein bestimmter Impfstoff; tatsächlich werden zuerst zwei Dosen Salk-Impfstoff verabreicht (mit abgetötetem Virus), gefolgt von dem oralen Impfstofftyp Sabin (mit attenuierten Viren). Dies liegt daran, die erste Art von Impfstoff ist nicht jede Art von, jedoch ist Nebenwirkung von , während bei immungeschwächten Personen oder empfindlichem Impfstoff Sabin könnte den Beginn der Polio-Krankheit verursachen, obwohl es nur eine Möglichkeit auf 5 Millionen Dosen verabreicht.
Es gibt dann Fälle, in denen Impfungen nicht Platz haben können. Zum Beispiel werden abgeschwächten Virusimpfstoffe bei Patienten kontra immunsupprimierten , oder bei Kindern Konkubinat mit geschwächten Immunsystem Themen verschob Impfungen reichen jedoch, wenn das Kind ein leiden Eine schwere akute Erkrankung, die unmittelbar nach Heilung verabreicht wird, sollte bei Patienten, die erlebt haben, endgültig vermieden werdenanaphylaktischer Schock zu Überempfindlichkeit gegen einige Bestandteile der Impfstoffe (Antibiotika oder Konservierungsstoffe) oder den gehabt hat Reaktionen Neben der ersten Dosis.
Es ist gut, dass zu erinnern ...
Impfungen sind unsere Waffe effektiver, um unsere Kinder zu schützen, und uns selbst, von der Verbreitung von manchmal tödlichen Krankheiten , sind wirksame und sichere Mittel, dank der kontinuierlichen Fortschritte von Medizin . Darüber hinaus sollte man nicht vergessen, dass Kinder nicht geimpft sind mit einem erhöhten Risiko einer Infektion und kann Konsequenzen ernst, dass statt durch eine Impfung verhindert werden kann.

Top
Siehe Auch