WellCareMedicalCentre.com

Impfverpflichtungen, Pflichtimpfungen durch Gesetz

Einige der ‚ Anforderung der Impfung Anspruch , wie der Virologe Roberto Burioni Universität Vita-Salute San Raffaele in Mailand, überzeugt, dass "diejenigen, die nicht impfen, nicht nur ihrem eigenen Kind schaden, sondern auch allen anderen. Sie können sich nicht auf die Wahlfreiheit berufen, um eine andere zu gefährden. "
Jemand befürwortet die Impfverpflichtung - aber nur als vorläufige Maßnahme, um die Abdeckungen zurückgehen zu lassen - wie Alberto Villani , Präsident der italienischen Gesellschaft für Pädiatrie ( die aktuelle Situation ist ein Notfall und unter Umständen wie dies sollte Notmaßnahmen erlassen werden;).

Beide sind Positionen genommen als Reaktion auf den Minister für Gesundheit Aussage Beatrice Lorenzin, die den Vorschlag ins Leben gerufen zu die Wiedereinführung der Impfung , es ist eine Voraussetzung für den Eintritt in die Schule zu machen

Doch die Debatte breit ist, und die Frage -. oft bagatellisiert - ist in aller Munde: Impfpflicht, ja oder nein? Aber Sie denken, in Italien sind 12 obligatorisch Impfungen für Einschulung in der 0-6 Altersgruppe, oder für Kinderkrippen und Kindergärten (aber auf diese Weise wirkt sich auf die Verpflichtung voller Bogen von 0 bis 16 Jahren, wenn auch auf unterschiedliche Art und Weise). Nach sechs Jahren wird es jedes Jahr die Impfpass vorgelegt und wenn die Eltern für Geldbußen in Höhe von bis zu 7.500 Euro und die Berichterstattung an dem Jugendgericht für die Aussetzung der elterlichen Autorität versehen Müll sind.

Die in Italien erforderlichen Impfstoffe

daran erinnert, dass bis zum vergangenen Mai obligatorische Impfungen in Italien waren vier (Diphtherie, Tetanus, Hepatitis B, antipoliomielitica), obwohl viele mehr wurden aktiv und ohne Kosten durch den Gesundheitsdienst angeboten, wie sie von Zeit zu Zeit von der Impfschema erforderlich. Von vier bis zwölf Jahren, hier die für die Schule ab dem kommenden September 12 erforderlich Impfstoffe sind:

  • Antipoliomielitica : ist Poliomyelitis eine Viruserkrankung, die vor allem Kinder unter 5 Jahren beeinflussen kann . Es kann auch Meningitis verursachen
  • Diphtherie . Diphtherie ist eine ansteckende durch ein Toxin verursacht Krankheit, die durch das Bakterium produziert Corynebacterium diphtheriae . Dieses Toxin blockiert die Funktion von Zellen von verschiedenen Organen und Geweben
  • Antitetanica . Tetanus -, die in 20-30% der Fälle zum Tod führen können, auch nach dem richtigen Behandlung - ist eine ansteckende durch ein Toxin verursacht Krankheit produziert von einigen Bakterien im Boden und Tierkot
  • pertussis gefunden. ansteckend, kann, ist eine Infektionskrankheit, treffen vor allem Kinder, Keuchhusten, die Bordetella pertussis aus Bakterien stammt.
  • Haemophilus influenzae Typ B : Es ist ein Bakterium, das Infektionen verursacht, die oft schwer sind, wie Otitis, Bronchitis und Lungenentzündung. In einigen Fällen können diese Infektionen verursachen Komplikationen (Meningitis und epiglottiti)
  • Hepatitis B . Hepatitis B ist eine Viruserkrankung, die durch das Blut und Körperflüssigkeiten übertragen wird. Hepatitis wirkt sich auf die Leber, verursacht Appetitlosigkeit, Übelkeit und Schmerzen im Gelenk Typ
  • Meningokokken-B . Unter den Bakterienstämmen, die für Meningitis, B-Meningokokken-Typ verursacht eine Entzündung der Membranen, die die umhüllen Gehirn und kann so schlecht schlagen wie es ist fulminant.
  • Antimeningokokken C : Typ C Meningococcus ist einer der Bakterienstämme verantwortlich für Meningitis; insbesondere ist das für Meningokokken-Meningitis verantwortliche Agens das Bakterium Neisseria meningitidis.
  • Rubella : Rubella ist eine virale Infektionskrankheit, die als Hautausschlag ähnlich wie Masern oder Scharlach manifestiert. Wenn während der Schwangerschaft zusammengezogen, vor allem in den ersten Monaten, kann es für den Fötus gefährlich sein
  • Varizella . Windpocken eine hoch ansteckende Infektionskrankheit, die durch das Varicella-Zoster-Virus, die Familie des Herpes Virus verursacht wird, . Die Krankheit wird nur zwischen den Menschen übertragen
  • Mumps . Mumps, die nur von Mensch zu Mensch übertragen wird, ist es eine typische virale Infektionskrankheit von Kindern zwischen 5 und 10 Jahren. Es ist in sechs Tagen ansteckend, die den Beginn der Symptome antecedono, und neun Tage nach
  • Masern . Masern eine akute Infektionskrankheit ist (von Mensch zu Mensch übertragen), die durch ein Virus verursacht, das haben kann ernsthafte Konsequenzen. Oft wirkt es Kinder.

Zwölf Impfstoff nicht zu viele sein?

Es ist eine der am häufigsten gestellten Fragen werden, vor allem in Chat-Räumen und auf sozialen Netzwerken. Die Sorge vieler Eltern ist, dass 12 Impfstoffe das Immunsystem des Kindes einem enormen Stress aussetzen. Eigentlich ist nicht etwa 12 Impfungen alle getragen werden entlang : Die ersten Dosen werden im Laufe eines Jahres das Leben des Kindes verdünnt

zu vertiefen um mehr sehen:. Vaccines

Siehe Auch