WellCareMedicalCentre.com

Geschwüre der unteren Extremitäten


Die Mangel venösen (Krampfadern,: Wie werden sie behandelt
Die Ursachen für die Geschwüre der unteren Künste können viele sein. frühere Venenthrombose), die häufig in dem inneren Teil des Beins auftreten, um die Knöchels, ist sehr schwächend, oft ein chronische, schmerzhaft und verursacht starke Schmerzen für die Patienten.
die durch im wesentlichen verbunden ist die venöse Stase , die Leiden von Cute führen zu Ödem verursacht, kontinuierliche Mikroblutungen (Dermatitis Ocker), Ekzeme, dermoipodermiti und schließlich Geschwüre, oft durch ein Trauma Moll auf einer bereits sehr dünne Haut voraus.
Geschwüre neigen dazu, sich zu infizieren und die Infektion heilt. Sie können Monate oder Jahre dauern. Wenn keine Antwort mehr auf gemeinsame Therapien (Dressings, elastischer Strumpf, Drogen) sind einige Therapien zur Pflege der Ursache gerichtet notwendig sind.

  • Die chirurgische Behandlung von Krampfadern;

  • endoskopische Unterbindung des Perforieren;

  • Haut Kunststoff

  • Die Varizenbehandlung reicht oft aus, um das Geschwür zu heilen. Andere Zeiten, es zu endoskopische Unterbindung des Perforieren (s.e.p.s.) und in einigen Fällen zurückgreifen müssen, um die Heilung zu verkürzen und erleichtern Sie die Kunststoffhaut verwenden, Transplantation von Hauttransplantaten aus anderen Bereichen des Körpers des Patienten selbst entnommen. Die Risiken der Aktionen sind minimal.
    Die Heilungsrate in der Nähe von 100% in den ersten beiden Monaten nach der Operation und bleibt hoch (kein Rezidiv) in den folgenden Jahren (90% in den ersten zehn Jahren) vor allem, wenn wir die verschiedenen Interventionstypen zuordnen.Top
Siehe Auch