WellCareMedicalCentre.com

Transplantation:.? FAQs

Was für eine Transplantation ist
Das Transplantation ist der Ersatz eines erkrankten und nicht mehr funktionierenden Organs durch ein gesundes Spenderorgan. Die Transplantation verlorene Funktionen Wiederherstellung ist in der Lage, dem Patienten eine dauerhafte Lösung für ihre Erwartungen zu geben, während seiner gesamten soziale Integration zu ermöglichen.
Welche Organe und Gewebe kann transplantiert werden?
transplantiert werden kann, entweder gefäß Organe wie Nieren, Herz, Leber, Lunge, Bauchspeicheldrüse und Darm, sondern auch stoffe~~POS=HEADCOMP wie Cornea, Gefäß- und Herzklappensegmente.
, wer der Organspender ist?
E ‚ein Thema, das eine primitive irreversible Hirnverletzung erlitten hat, das heißt, eine vollständige Zerstörung von Gehirnzellen, aus den folgenden Gründen:

  • Kopftrauma
  • Gefäß Accident (Blutung)
  • Anoxie / zerebrale Ischämie
  • primitive Hirntumor

  • Was ist Hirntod?
    Wenn eine Person von einer schweren und irreversiblen Hirnverletzung betroffen ist, tritt ein klinischer Zustand auf, der als Zerebraler Tod bezeichnet wird und der durch den totalen Verlust aller Gehirnfunktionen gekennzeichnet ist eindeutig mit sowohl den klinischen Beurteilung und Instrumental dokumentiert.
    Coma ist mit Hirntod auch?
    Eine Beschädigung einer bestimmten Partisanen Einheit oder um das Gehirn bedeutet, dass Nervenzellen vorübergehend zu arbeiten aufhören, und Sie haben die klinisches Bild als Koma definiert. Das Koma ist der mehr oder weniger lang anhaltende Verlust des Bewußtseinszustandes, dh die Abwesenheit von Bewußtsein von sich selbst und von der Umwelt auch nach äußerer Anregung, während die Funktionen des Gehirns, die das Leben erhalten, erhalten bleiben. Eine Person bleibt so lange im Koma, bis der Schaden behoben ist. Der Hirntod wird im Gegensatz zum Koma mit dem totalen und irreversiblen Verlust aller Hirnfunktionen identifiziert und es kann keine Vitalaktivität festgestellt werden.
    Wie werden die Organe zugeordnet?
    Die Organzuordnung wird durchgeführt im regionalen Referenzzentrum für Transplantationen durch ein Programm, das in den Wartelisten der verschiedenen Transplantationszentren die Probanden identifiziert, die aufgrund der klinischen und immunologischen Eigenschaften des Spenders kompatibler sind.
    Zahlen Sie für eine Transplantation?
    Nein, es ist illegal, menschliche Organe zu kaufen oder zu verkaufen. Organspende ist immer kostenlos und anonym. Die Kosten werden von der National Health Service getragen.
    Aber wie eine Transplantation Patienten leben können?
    Mit den neuen Immunsuppressiva, die das Risiko einer akuten Abstoßung reduziert die Lebensdauer einer Transplantation jetzt sehr lang ist. Tatsächlich gibt es jetzt viele Patienten, die die 20-Jahres-Transplantation bestanden haben und ein normales Leben führen.
    Junge transplantierte Frauen können Kinder bekommen und ohne Probleme eine Schwangerschaft durchführen.
    Es gibt eine Altersgrenze Organe und Gewebe zu spenden?
    Es gibt keine Altersgrenzen: Sie können Hornhaut, Nieren und Leber von Spendern im Alter von 80 Jahren erfolgreich ernten und verpflanzen.
    Die Hauptreligionen stehen vor dem Problem der Organspende?
    Alle großen Religionen befürworten die Organentnahme, weil sie es für einen Akt menschlicher Solidarität halten.
    Christentum - Die Päpste haben sich mehrfach positiv gegen die Organspende, da sie "manchmal ohne Hoffnung" eine Chance für Gesundheit und sogar Leben für kranke Menschen bietet. Im Neuen Katholischen Katechismus können wir lesen "die freie Gabe von Organen nach dem Tod ist legitim und kann verdienstvoll sein" (Sept. 1997, 2301). Kürzlich bestätigte Papst Johannes Paul II. Anlässlich des XVIII. Internationalen Kongresses der Transplantationsgesellschaft, dass die Organtransplantation eine große Errungenschaft für die Wissenschaft darstellt und ein wertvolles Instrument zur Rettung von Leben ist.
    Judentum - Glauben Sie, dass, wenn Sie ein Organ spenden können das Leben einer Person zu retten ist erforderlich, es zu tun, weil das Leben ein Geschenk Gottes und die Entnahme von Organen ist hat daher Priorität, die Heiligkeit des Spenderkörpers Aufrechterhaltung .
    Islam - es die Spende von Organen von Spendern akzeptiert, die ihre Zustimmung im Voraus gegeben hat,
    , was das Gesetz über Transplantationen setzt
    die n.91 / Gesetz ".? Bestimmungen über Entnahmen und ein transplantiertes Organ und Gewebe „sehen vor, dass jeder Bürger Benachrichtigung, dass die Anfrage zum Ausdruck bringt ihren Willen über die Spende von Organen und Geweben nach dem Tod in Übereinstimmung mit dem Prinzip der IMPLIZIT informed consent. erhalten hat,
    nach diesem Prinzip sie betrachtet werden, GEBERN diejenigen, die ihre positive Will sich über die Spende und NICHT GEBERN diejenigen ausdrücken, die ihre Negative Will zum Ausdruck bringen. Bürger, die, obwohl informiert, keine Wahl GEBERN ausdrücken werden als ihr Schweigen als stillschweigende Zustimmung zu Spende interpretiert wird.
    Schließlich diejenigen, die keine Benachrichtigung erhalten haben, werden als Nichtdonoratome in Betracht gezogen werden. Die Gesundheitsbehörden benachrichtigen jedes Mal, wenn sie die Nachfrage erlebten für ihren Willen über die Spende von Organen und Geweben nach dem Tod zum Ausdruck, wenn er den EDV-Registry realisiert wurde. Die Absichtserklärungen an den Hausarzt geliefert oder an den örtlichen Gesundheitsbehörden werden im Archiv des National Nationaltransplantationszentrums aufgenommen werden.
    In dieser ersten Übergangsphase, jedoch nimmt er das Prinzip der Zustimmung oder Ablehnung EINDEUTIG nach die in Fällen, in denen der potenzielle Spender nicht in Lebens Wahl ausgedrückt (positiv oder negativ) Familienangehörige (Ehepartner, Konkubinats-Familienstand, Kinder, Eltern) haben die Möglichkeit, die Entnahme von Organen zu widersprechen.
    Wie soll in der Willenserklärung ausgedrückt werden?
    die Willenserklärung ist gültig, wenn es die persönlichen Daten (Name, Vorname, Ort und Geburtsdatum), Nummer des Dokuments, Datum und Unterschrift enthält. Was auch immer eine schriftliche Mitteilung, die die Elemente darlegt aufgeführt sind, sollten als gültig betrachtet werden.
    Jeder Bürger warten, von ihren lokalen Gesundheits Benachrichtigung zu erhalten, als eine Erklärung des Willens verwenden können, jede Karte oder eine andere schriftliche Notiz mit den Daten der oben aufgeführt und können es mit Sie sich zusammen mit Ihren Dokumenten oder liefern Sie sie an die Schalter Ihrer Healthcare Company. Diese Karte darf NICHT als Benachrichtigung betrachtet werden und ihre Zusammenstellung ist KEINE Verpflichtung. Es ist eine einfache Art und Weise uns alle eine bewusste Wahl zu laden, zu reden Familie in einer Atmosphäre der Ruhe Diskussion spenden.
    Wenn Sie die Entnahme von Organen führen können?
    Die Person, die zu finden ist Hirntod kann sein:
    1. eine Person, die am Leben Will Positive Spende und in diesem Fall kann die Familie nicht dagegen den Rückzug zum Ausdruck gebracht hat, es sei denn sie eine nachfolgende Aussage im Gegenteil, und unterzeichnet von dem potentiellen Spender vorzulegen;
    2. ein Unternehmen, das im Leben Negativ Wird die Spende und in diesem Fall ausgedrückt wird die Abgabe nicht durchgeführt wird;
    3. ein Thema, das Leben NON keinen Willen und in diesem Fall ausgedrückt wird die Abschöpfung zulässig, wenn, wie es heute der Fall ist unter der alten Gesetzgebung ist, Familienmitglieder nicht oppongono.Top
    Siehe Auch