WellCareMedicalCentre.com

Zehn Regeln zu schützen, sich von Nahrungsmittelallergien

Prickeln oder Juckreiz im Mund , Nesselsucht , Ekzem , Schwellungen, sowie Atembeschwerden, Bauchschmerzen und Schwindel: die Auswirkungen auf das Leben einer allergischen Person und seine Familie bedeutsam, weil selbst die häufigsten täglichen Aktivitäten, vom Tisch essen über das Spielen mit Freunden bis zum Essen zu Hause, zu schwierigen Erlebnissen werden. Wenn Sie allergisch sind, in der Tat, leben häufig in Angst vor versehentlicher Exposition gegenüber einem Allergen , die lebensbedrohliche (Anaphylaxie) verursachen können.

Aber ein paar einfache Regeln, wenn sie sorgfältig gefolgt, kann um sich vor den unangenehmen Folgen der Allergie zu schützen. Hier sind sie:

  • Lerne Lebensmitteletiketten zu lesen und stelle sicher, dass dies auch in der Familie möglich ist. Halten Sie eine Liste gemerkte auf dem Kühlschrank oder Speisekammer Tür.
  • Waschen Sie Ihre Hände vor und nach dem Essen (alle Familienmitglieder) die Übertragung von Lebensmittelallergenen zu verhindern.
  • Reinigen Sie den Tisch und die Arbeitsplatte in der Küche nach der Zubereitung und nach dem Essen. Um effektiv Rückstände von Nahrungsmittelproteinen von den Oberflächen zu entfernen, wäscht sie mit Wasser und Seife.
  • Separate sichere Lebensmittel und unsichere , mit verschiedenen Regalen in der Speisekammer und einen Kühlschrank, und speichern alle Lebensmittel in verschlossenen Behältern.
  • Beschriften Sie unsafe foods auf einen Blick auf einen Blick.
  • Wenn die Allergikerin ein Kind ist, achten Sie darauf, was Sie am Tisch mitbringen , besonders wenn sie vorhanden sind andere nicht-allergische Kinder (Kinder mögen oft "Geschmack").
  • Bewahren Sie immer ein Notfall-Set auf, das die von Ihrem Arzt empfohlenen Medikamente und Autoinjektoren enthält. Ideal wäre es, zwei Kits zu haben, eines für zuhause und das andere für die Mitnahme.

Wenn die Allergie wirklich ernst ist:

  • Kreuzkontamination der Nahrung vermeiden . Reinigen Sie die Arbeitsplatte, die Schneidebretter und die verwendeten Werkzeuge gründlich. Das Ideal wäre, getrennte Gruppen von Utensilien für sichere und unsichere Lebensmittel zu halten.
  • Essen Sie nicht außerhalb der Küche und Esszimmer oder erstellen Sie Bereiche ohne Allergene.
  • Beachten Sie während des Kochens in der Luft vorhandene Allergene ; Halten Sie einen Sicherheitsabstand zur Kochzone und belüften Sie den Raum.
Siehe Auch