WellCareMedicalCentre.com

Zwiebeln. Königinnen der Küche

Die Zwiebel , wissenschaftlich bekannt als Allium Cepa , genau wie die Knoblauch, Schalotten, Lauch und Spargel, ist eine krautige Pflanze aus der Familie der Liliengewächse angebaut, die in der Tat, in den meisten aktuellen taxonomischen Schemata, klassifiziert als zugehörig die Alliaceae ; Sie besteht aus einer unterirdischen Zwiebel und einem Stiel, der Blütenform, die die Blüten trägt.

Die kugelförmige oder ovale Zwiebel besteht aus verschiedenen fleischigen konzentrischen, meist weißen Tönen mit weißer, gelb-goldener oder roter Umhüllung.

Form, Farbe und Größe sind die charakteristischen Elemente der Zwiebelsorten, die ihren Namen in der Regel aus dem Produktionsgebiet beziehen, für das sie beispielsweise in der italienischen Landwirtschaft verwendet werden wir finden:

  • die Kupfer Zwiebel Montoro
  • die rote Zwiebel
  • rote Zwiebel von Acquaviva delle Fonti
  • rote Zwiebel von Certaldo
  • die süße Zwiebel
  • die borrettana Zwiebel
  • Brunates Zwiebel.

Und viele andere Sorten, die immer noch der Stolz unserer Landwirtschaft sind. In milden Klimaten kann das ganze Jahr hindurch in einem Zyklus produziert werden, der von der Aussaat bis zur Ernte 90 bis 120 Tage beträgt; Die beste Qualität wird jedoch in den Monaten ab vom späten Frühjahr bis zum Herbst erzielt.

Nach der Ernte wird das Produkt auf dem Feld trocknen gelassen, um dann in gut belüfteten Strukturen abgelagert zu werden, die darauf warten, kommerzialisiert zu werden in schwarzen Jutesäcken oder in billigeren Plastiknetzen.

Die Zwiebelbirnen und andere Pflanzen der gleichen Familie waren wahrscheinlich schon in der ältesten Zeit bekannt: in den Überresten der Cananei-Siedlungen datierbar auf ca. 6000 Jahre a. C, und geht dann zurück zu ‚ Bronzezeit , sowie Kernel Abb und Daten wurden in der Tat die Überreste von Zwiebeln gefunden, aber wir wissen nicht genau, wann und zu von wem hat sie den tatsächlichen Anbau begonnen.

in aller Wahrscheinlichkeit stattfand gleichzeitig in Babylon Ägypten der Pharaonen etwa 2000 Jahre später, an den Ufern der Flüsse und vieles mehr von der Zwiebel aber auch von Knoblauch und von Lauch . Immerhin scheinen Zwiebeln und Radieschen sehr wichtige Elemente in der Schlachtfutterdiät oder jedenfalls bei den Arbeitern gewesen zu sein, die die Pyramiden erzogen haben; besonders die Zwiebel war so wichtig, dass sie zum Objekt der Verehrung wurde, da die ägyptische Gesellschaft ihre kugelförmige Form und konzentrische Ringe mit dem ewigen Leben in Verbindung brachte, und in den Bestattungen waren keine Glühbirnen vorhanden, weil die Ägypter davon überzeugt waren, dass das Aroma von Zwiebeln können neuen Atem zu den Toten geben.

war sehr wichtig, auch die Zwiebel in der klassischen griechischen Welt ist und in den lateinischen, nicht nur aus Gründen Essen, sondern auch, wie wir heute sagen würden, Fitness und Sport:. griechische Athleten wurden in großen Mengen zu essen, das Blut zu erleichtern, während die Gladiatoren in Rom sie den Körper, um die Muskeln zu straffen zu reiben verwendet Plinius in seiner Naturalis Historia bezieht sich auf rote Zwiebel, sie als Heilmittel beschreibt verschiedene Krankheiten und körperliche Erkrankungen zu heilen.

in Mittelalter nicht die Bedeutung dieses sehr beliebten Gemüses verringerten nicht nur in Lebensmitteln, sondern auch als Münze, um Geschenke zu machen und zahlen die Miete oder die Sekundär war die Verwendung im medizinischen Bereich: Zwiebeln, in der Tat, verschrieben wurden Kopfschmerzen zu lindern, um Haarausfall zu bekämpfen, zu Schlangenbisse zu behandeln

Und Züge. von dem Regimen Sanitatis der Salerno Medical School , unten wir in leonine Versen und Übersetzungen ins Gesicht zu lesen, die Vorteile durch die Verwendung von Zwiebeln, in Bezug auf den Charakter von Personen gebracht :

De CEPIS Zwiebeln
De CEPIS Ärzte nicht videntur erlauben
Chorericis sie nicht bonas dicit Gallienus
Phlegmaticis wahr Multum Docet sie salubres
praesertim stomacho:.... Pulcrumque colorem erstellen
Contritis CEPIS loca gestrippt capillis
Saepe fricans, poteris capitis reparare decorem

Sull'oprar Zwiebeln
ist streit immer gewünscht
aber von Galien schreibt
, die dem galligen schädlich sind...;
aber gesund dann sehr sorgfältig
zu phlegmatisch hält,
besonders pel gizzard,
und einen schönen Zinnober zu geben.
Mit oft Zwiebeln
Websites nackten Capei und ungeschützt
Reiben, hat die tat ihres
gemacht seine Einrichtung zu gehen.


Columbus den Anbau von Zwiebeln in Amerika eingeführt, in seiner Reise nach Haiti im Jahr 1493 in sechzehnten Jahrhundert, , die in der italienischen Renaissance ist, das gleiche, zusätzlich adoperate zur Verwendung als Lebensmittel zu sein, sie von den Ärzten für die Behandlung von ‚verschrieben wurden Unfruchtbarkeit beide AC von menschlichen Tieren.

Heute, wie gestern, vielleicht auf der ganzen Erde, sind Zwiebeln das am häufigsten verwendete Gemüse in der Küche und ihre Bedeutung liegt in der Möglichkeit, jedem nationalen Präparat diesen unverwechselbaren Geschmack zu verleihen. und international, mit wenigen Kalorien: Sie bleiben in der Tat die unbestrittenen gebratenen Königinnen , werden auch in Suppen, Saucen, Eintöpfen, Braten verwendet, aber sie sind genauso gut geschmort und reduziert auf Sahne oder gebraten in Teig, wie Zwiebelringe in der amerikanischen Küche: der Zwiebelring oder einfach wie normale Chips frittiert und in Papptabletts in Fastfood serviert; roh, dann auch den Geschmack eines jeden abbinandosi Salates bereichern zu jedem Gemüse.

Zum Thema internationale Küche bleibt renommiertes Französisch Soupe d'Oignon , Suppe Zwiebeln, während wir hier eine rustikale und trotzdem lecker Lauchsuppe haben, auf Lauch und Eier auf Basis gemacht, kombiniert die Porree Substanzen an Proteine ​​des Eies.

auf der anderen Seite des Ionische dann die griechische Salade wird aus Tomaten eines in Scheiben geschnittenen roten Zwiebeln Bett, süß und geruchlos, bedeckt von einer Schicht aus Feta, lokalen Weichkäsen gemischt Schafen und Ziegen und gekrönt von natives Olivenöl extra : köstlich, wie unsere Caprese-Salat, in dem die Variante durch das erhabene Büffel-Mozzarella anstelle von Feta gegeben ist

Und die Ähnlichkeit zwischen den beiden. Die oben beschriebenen Gerichte sind kein Zufall: Jedes Land, in der Besonderheit seiner kulturellen und kulinarischen Traditionen , konsumiert das ich habe; beide sind mediterrane und vielleicht die Wurzeln von Caprese-Salat sind in der ursprünglichen Kultur der Magna Grecia inhärent, dass hier noch sieht parmigiana, ein Bauer schmackhaftes Gericht aus Auberginen gemacht, bemerkenswert ähnlich der hervorragenden Moussaka Griechisch, das ist im Grunde ein parmigiana ist angereichert Fleisch.

diese kurzen Bemerkungen einfach uns helfen, die Vielfalt dieses Gemüse verwendet in den verschiedenen Diäten aller Breiten, sowohl als Aromastoff zu umreißen in Gewürze, entweder als Direktverzehr von Gemüse, gekocht oder roh. Doch trotz der Vielseitigkeit der Einsatzmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Rezepten werden die Zwiebeln in der Regel in leicht relevanten Mengen eingesetzt und daher, obwohl sie eine authentisches Schatz von Stoffen , stellt keinen in der Realität von Fakten eine wichtige Quelle von Vitaminen und Mineralien, die wir jedoch, wenn auch nur kurz, sehen werden.

Ab sulfurisiert , diejenigen, die das typische Aroma ergeben und auch reißen : der Fall von flüchtigen Verbindungen und wasserlöslichen bei Raumtemperatur, wobei, um den lacrimatorio Effekt zu verringern, ist es die Zwiebeln zu kühle ausreichend oder sie in Wasser vor der Scheibe feucht oder sie sie unter fließendem Wasser geschnitten zu halten; aber die Schwefel Glucoside ist nicht nur weinen. dazwischen Figur in der Tat allilpropile das Disulfid, das ist im Wesentlichen durch die meisten der positiven Eigenschaften

Die Zwiebeln, im Detail, auch Mineralsalze, wie Calcium, Phosphor, Iod, Eisen, Fluorid und Kalium, viele Kohlenhydrate wie Glucose, Saccharose, Fructose, sind reich an Vitaminen A enthalten, B1, B2, B5, PP, C ., E sowie Flavonoide und Protein

der Komplex dieser Stoffe die bescheidene Zwiebel gibt in vielerlei Hinsicht hilfreich sein: in der Anti-Tumor-Prävention, im Gegensatz zur Bildung von Triglyceriden, die Cholesterin die plättchen Aggregationen das Blut mehr Flüssigkeit und hilft so zu verhindern Thromben , Blutgerinnsel und andere Herz-Kreislauf-Erkrankungen> und, last but not least, zu machen.

die Zwiebel darüber hinaus zu sein Diuretikum ist hat immer Erkrankungen der Harnwege wie Nierensteine ​​, die Blase, die Blasenentzündung und Prostatitis ist es zu essen zu kämpfen, dass das trinken das Abkochen verwendet worden sind; Es ist immer noch nützlich gegen Gicht Harnausscheidung zu erhöhen und schließlich ist es ratsam, Diabetiker , auf das Vorhandensein des Pflanzenhormons glucochinina durch starke antidiabetische Eigenschaften aus.

es stimuliert Entgiftungsfunktion der Leber , normalisiert die Darmflora, verlangsamt sich die Fäulnisprozesse, die toxics lösen solche, die zu Krebs des Dickdarms oder Enddarms führen kann; seine Enzyme stimulieren die Produktion von roten Blutkörperchen und Eisen bringen zusammen mit einigen Spurenelementen.

Rohverzehr vorhanden eliminieren pathogene Bakterien im Magen und Darm, Galle Sekretion zu fördern und damit die Verdauungsprozess , aber nicht für Personen mit Hyperazidität oder Ulcus gastroduedium empfohlen. Die Zwiebelsirup mit ein wenig Honig ist ein natürliches Heilmittel, das effektiv verschiedene Erkrankungen der Atemwege wie Bronchitis, Tonsillitis und Pharyngitis.

Wie viele und welche therapeutischen Eigenschaften daher die Zwiebel und besonders behandelt, der Rote! Und bei so vielen Vorteilen der Zwiebel ist es aber gut, dass die Schwangeren und die Leberpatienten, die nicht empfohlen werden, es zu verwenden, während die Rohbenutzung für diejenigen, die es sind, zu vermeiden ist leicht oder von Hautkrankheiten Blut leiden

zu diesem Zweck hier ist die Tabelle der chemischen Zusammensetzung und Nährstoff für 100 Gramm roher Zwiebel als Wertes, kommt von ‚ National Institute of Research on Food and Nutrition. - INRAN.

chemische Wert pro 100 g
essbarer Teil 83%
Energie (kcal) 26
Wasser (g) 92,1
Protein (g) 1
Lipids (g) 0.1
Kohlenhydrate (g) 5.7
Stärke (g) 0
Sugars löslich (g) 5.7
Nahrungsfaser (g) 1
Natrium (mg) 10
Kalium (mg) 140
Eisen (mg ) 0,4 ​​
Calcium (mg) 25
Phosphor (mg) 35
Vitamin B1 - Thiamin (mg) 0,02
Vitamin B2 - Riboflavin (mg) 0,03
Vitamin na PP - Niacin (mg) 0.5
Vitamin A - Retinol-äquivalent (MGC) 3
Vitamin C (mg) 5

Das oben gegeben, um die erste wenigstens zu erwähnen einige Sorten von Zwiebeln, die die Natur uns mit der Hälfte dank der Landwirtschaft Italien bietet, für die beste Verwendung dieses Gemüses, soll es zu beachten, dass nicht die Zwiebeln für jede Vorbereitung gut sind:

  • die rote, in der Regel mehr Süßigkeiten, für die angegeben Salate roh oder sogar gekocht, in Omelette, mit Wurst, Pizza,
  • weißer, zarteren, weniger geeignet als roh, in der Regel Lese verwenden, gegrillt, Pizza;
  • gelbe, stärker im Geschmack sein, nicht roh verwendet, aber die Fischsuppe, die Fleischsauce in der Pfanne,

jedes Rezept, jedes Lebensmittel kurz gesagt, erfordert seine faire Zwiebel.! Es gibt nicht eine für alle Saucen! Und auf jeden Fall sollte die Zwiebel, wie alle anderen Lebensmittel, in der Optik der rostfreien Mittelmeerdiät gesehen werdenDas bleibt die grundlegende Richtlinie. Lassen Sie sich nun die verschiedenen Arten von Zwiebeln

Onion Kupfer Montoro überprüfen. kultiviert, oft in Kombination mit Mais, in diesem vulkanischen alluvialen Gebiet und sehr sonnig, die zwischen den Provinzen von Salerno an der Grenze liegt und Avellino, mit der Technik und zu immer mal. Samt im Herbst, Transplantation zwischen Januar und Februar, in der zweiten Junihälfte gesammelt

ist eine beliebte Zwiebel in den Märkten, nicht nur national, für den süßen Geschmack Geschmack In der Nase intensiv aromatisch, aufgrund der bemerkenswerten Kochresistenz und der außerordentlichen Konservierungsfähigkeit in Verbindung mit dem hohen Anteil an Trockensubstanz. Paßt gut zu Kalbs colarda für ein neapolitanischer Genovese erstaunlich, vielleicht begleitet von einem ausgezeichneten Wein Lokal.

und Kalabrien , unter vielen anderen großartigen landwirtschaftlichen Produkten, auch Angebote die rote Zwiebeln IGP , kultiviert nicht nur zwischen Nicotera, Vibo Valentia und Campora San Giovanni, aber auch von Amantea und entlang der tyrrhenischen Küste. Die Birne besteht aus verschiedenen konzentrischen weißen fleischigen konzentrischen Tuniken mit einer roten Hülle. Aller Wahrscheinlichkeit nach ihm von den Phöniziern und heute importiert wurde, von den Touristen sehr gefragt zu sein, am Ende auf die sozioökonomische Entwicklung der Region beitragen werden.

Vielleicht ist es nicht nur der Zuckergehalt in den Lampen, sondern auch Stoffe in Böden und der Nähe das Meer und die besonders stabile Mikroklima der oben genannten Bereiche oder die Menge aller dieser Elemente, die es eine einzigartige Süße, nicht systematisch wiederholbar zu machen, wenn sie in anderen Bereichen als die ursprünglichen.

andere seine Eigenschaften zu wachsen versuchen Zusätzlich zu den bereits oben genannten, soll es ein nützliches Beruhigungsmittel sein, um Schlaf zu vereinbaren, leicht verdaulich zu sein und auch Stickoxid zu enthalten, ein Molekül, das unter anderem an dem Mechanismus von ‚Erektion. Selbst die Erde von Puglia ist mit dem rote Zwiebel von Acquaviva delle Fonti Beitrag , in dem von Bari, berühmt für seine Süße und durch seine flache Form anerkannt; die Farbe ist zwischen Purpur und Violett, Clearing- nach innen, wo alles wird weiß.

Der Anbau, in das Gebiet der Gemeinde Acquaviva beschränkt, erfolgt nach den ältesten Traditionen und die natürlichen Art und Weise in allen Phasen: Aussaat im September unter dem abnehmenden Mond und Ernte ab den ersten Tagen Juli bis August. Es geht gut mit allen typischen Gerichten, vielleicht von allen Weine Apuliens begossen

Eine kurze Erwähnung verdient auch die Zwiebel brumate in der Nähe von Comer See. Klein, weiß, hervorragend für die Zubereitung von Gurken. Und in der Tat ist erfreut darüber, dass in verschiedenen Produktionsbereichen, daran zu erinnern, vor allem im Handwerk oder auch in der Agrarindustrie, sowie Markt das Produkt in seinem natürlichen Zustand, es funktioniert auch in mehrfacher Hinsicht: in Öl, Essig, Sahne oder sogar schmecken Marmelade auf frisch oder reifes Käse, Fleisch oder Toastscheiben.

diese, schon sehr wichtig aus der Sicht von Lebensmitteln, schafft neue, interessante wirtschaftliche Bewegungen , wenn auch Nische: Aber mit den Zeiten, die heute laufen, sieht jedes Loch wie ein Hafen aus!

Siehe Auch