WellCareMedicalCentre.com

Schwanger Power

L ‚ die richtige Ernährung stellt eine der Grundannahmen für die normale Entwicklung der Schwangerschaft und das normalen Wachstums von fötalen :.? Quantität und Qualität der Speisen und Getränken streng kontrolliert werden muss,

Wie viel sollte das Gewicht während der Schwangerschaft erhöhen

Der Patient, der während der Schwangerschaft die gleiche Art von Ernährung beibehält, mit der er vor der Schwangerschaft im Gewichtsgleichgewicht geblieben ist, wird unweigerlich dazu neigen, im Übermaß zuzunehmen. Der Begriff Gewichtszunahme der Schwangerschaft, von einem theoretischen Idealgewicht sollte nicht mehr als = 9 kg 225 Gramm pro Woche 40 Wochen). Wir müssen es sich zur Gewohnheit machen, um sich immer in der gleichen Größenordnung, wiegen gleichen Tageszeit, vorzugsweise morgens auf nüchternen Magen und nach Entleerung der Blase.

Übermäßige Gewichtszunahme während der Schwangerschaft

Übermäßige Gewichtszunahme Zeit von Vorstellung oder während der zweiten und dritten Trimester von Schwangerschaft führt zu Ermüdung für die Mutter und kann auf die prädisponieren Diabetes und Gestose , toxische Zustand , in dem erscheinen eine Reihe von Veränderungen wie erhöhte Blutdruck , das Auftreten von signifikanten Mengen an Protein im Urin und dem Auftreten von Ödemen.

kann fördern, aber auch andere unangenehmen Bedingungen wie Dehnungsstreifen, Krampfadern in den Beinen, Harnwegsinfekte, Frühgeburt, desto schwieriger Geburt, die Chancen von Sectio, vaskuläre Komplikationen während der Geburt, Fettleibigkeit des Babys (Risiko Bedingung für das Erwachsenenalter). Deshalb: die Aufmerksamkeit auf die Menge der Nahrung aufgenommen und die plötzlichen Gewichtszunahmen

Verteilung von Mahlzeiten während der Schwangerschaft

Wie bei Speisenverteilung es ist wichtig, dass die werdende Mutter so ernährt wird regulären , zu vermeiden das Auslassen von Mahlzeiten oder umgekehrt, in einer fast kontinuierlich zuzuführen, vollständig die Kontrolle über die Einführung von Lebensmitteln verlieren täglich.

es wird empfohlen, dass die Fraktionierung von Mahlzeiten ein Schema folgt regelmäßig der es heißt:.?

  • Frühstück;
  • Snack;
  • Mittagessen;
  • Snack;
  • Dinner

Leistung schwanger: welche Lebensmittel bevorzugen

Die Diät muss abwechslungsreich, gesund und bekömmlich sein. Beschränken Sie den Verzehr von sehr raffiniertem Getreide, wobei Vollwertnahrung bevorzugt wird. Verwenden Sie täglich Gemüse und frisches Obst. Zieht das ‚ natives Olivenöl extra Öl auf anderes Fett-Dressing. Vermeiden Sie vorverpackte Lebensmittel und gespeichert

Hier sind einige Tipps Generika (wo es nicht notwendig, eine spezielle Diät ist).

  • nach Belieben Obst und frisches Gemüse (mehr Gemüse und weniger Obst): Ballaststoffe, Vitamine, Mineralstoffe;
  • konstante Versorgung mit Fleisch und Fisch : Proteine, Mineralien, Vitamine,
  • bis Menge enthielt Brot , Kartoffeln, Reis, Nudeln, Getreide: Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Vitamine, Eiweiß,
  • bis reduzierte Menge Milch (Milch, Käse, Joghurt): Kalzium, Eiweiß, Vitamine;
  • vermeiden Süßigkeiten , Kekse, Marmelade, zuckerhaltige Getränke, Gebäck, Sahneschokolade, fetthaltige Lebensmittel, frittierte Lebensmitteln, Butter, Soßen und Fertigsaucen;
  • viel trinken;
  • vor dem Schlafengehen in der Nacht, können Sie nehmen ein Joghurt oder zwei Teelöffel Honig;
  • Rauchen und trinken absolut proscriversi ist (mit Rauch, Kohlenmonoxid und Nikotin in der Lunge und in den Blutstrom übergibt: erhält das Kind weniger ossigen oder und es kann weniger wachsen als nötig). Durch Beenden wird das Baby gesünder und elastischer angesichts der Komplikationen sein (erleben extreme Notwendigkeit für das Rauchen: einen Freund anrufen, führen Sie eine körperliche Bewegung, lesen, bereiten Sie einen Drink, kaufen sich etwas mit dem Geld gespart).

während der Schwangerschaft empfohlen, Lebensmittel

Schließlich sind einige Lebensmittel, die Sie mit Vorsicht und potenziell riskante Verhalten nehmen sollte:

  • die Eier müssen gut gekocht werden, Salmonellose zu verhindern;
  • waschen Sie Ihre Hände vor dem Umgang mit Lebensmitteln;
  • zu waschen Gemüse und Obst mit einem Fokus
  • kocht das Fleisch und stellen Sie sicher, dass vorgefertigte Mahlzeiten Rohrleitungen bedient werden heiß;

Vitamine, Mineralien und Folsäure während der Schwangerschaft

Obwohl eine freie und abwechslungsreiche Ernährung ist die Basis der richtigen Ernährung während der Schwangerschaft, heute die Methoden und Timing der Lebensmittelverteilung erheblich reduzieren ihren Vitamingehalt. Neben Erhaltung sogar das Kochen von Essen reduziert dieVitamine.

können diese Substanzen nicht in der hergestellt werden Körper , sondern müssen ausgelagert werden. Daher ist es sinnvoll, wenn Schwangerschaft und die ‚ Stillen die Vitamin-Supplementierung. In der Regel der Verabreichung eine Multivitamin- in Brausetabletten oder Kapseln.

In der Schwangerschaft verdoppelt ich auch die Anforderung von Folsäure (Vitamin B9), nützlich für das Wachstum des Fötus und zur Verhinderung von Fehlern Neuralrohr wird tägliche Einnahme einer Tablette von Folsäure aus dem preconceptional angegebenen Zeitraum bis zur 16. Woche.

in gefrorenem Gemüse es eine Verringerung des Gehalts an Vitaminen auftritt, wie dies in dem Gemüse zu gefolgt von Behandlungen mit kochendem Wasser oder Dampf, dem sie vor dem Einmachen unterzogen werden. Selbst die Lagerung von frischem Gemüse bei Raumtemperatur reduziert die Vitamine. Deshalb ist es wichtig, frische Lebensmittel und saisonale Früchte zu konsumieren.

Schließlich müssen Sie eine zusätzliche Einnahme von Mineralien (Kalzium, Eisen, Magnesium, Kalium, etc.), die in Multivitamin- im Allgemeinen enthalten sind. Oft schwanger wird eine zusätzliche Dosis von Eisen (essential Sauerstofftransport über die rote Blutkörperchen), ohne Probleme von Anämie bei der Geburt zu gelangen. Eine Anämie kann durch Blutverlust nach der Geburt noch verschärft werden. Der Gynäkologe schreibt dieses Element, falls und wenn nötig

mehr zu vertiefen Siehe: Essen in der Schwangerschaft.? Ist es wahr, dass Sie für zwei essen

Siehe Auch