WellCareMedicalCentre.com

Männer und Kontrazeption

Die erste vom Institut durchgeführte italienische Studie wurde über das Internet durchgeführt der Forschung Eurisko - auf Männer und Empfängnisverhütung .
Die Studie umfasste eine repräsentative Stichprobe der italienischen männlichen Bevölkerung nach Alter, Beruf, Ausbildung, geographischer Verteilung: Insgesamt wurden 1000 Männer im Alter befragt zwischen 18 und 54 Jahren

Nach den von der Studie erhobenen Daten, für den italienischen Mann, muss die Verhütungsmethode gleichbedeutend sein mit Wirksamkeit und Sicherheit , aber nur wenige Männer wissen wirklich wie Empfängnisverhütungsmethoden.

72% der untersuchten Probanden hatten eine stabile Beziehung zu einem Partner und die restlichen 28% waren zu gleichen Teilen unter denen aufgeteilt, die behaupteten, gelegentliche Beziehungen zu haben (14%) oder d Ich habe überhaupt keine Beziehung (die anderen 14%). Von der ersten Gruppe - bestehend aus Menschen mit einer stabilen Beziehung - verwendete nur ein Drittel Verhütungsmethoden, mit einem signifikanten Höhepunkt bei jungen Menschen (71% der Jungen zwischen 18 und 24 Jahren, 83% der Schüler) und mit einer "Pole Position" zur Verwendung von Kondom , angenommen von 22% der Männer und 63% der Jungen zwischen 18 und 24 Jahren

Wie passt die hormonelle Kontrazeption in diese Wissensskala? Dafür gibt es einen starken prozentualen Rückgang: nur 39% der Männer wissen davon und etwa die Hälfte (18%) weiß, wie es funktioniert. Einige Daten jedoch positiv: zum Beispiel in Bezug auf die Verhütungspflaster , eine der neuen Methoden der hormonellen Kontrazeptiva, ein dritte die Existenz weiß und Attribut als Hauptmerkmal „die Sicherheit und Wirksamkeit der Pille.“

eine weitere interessante Tatsache über die ‚ Morgen nach Pille ‘:. 91% der Befragten sind sich der Existenz derselben und 16% sagen, dass sie direkte Erfahrung gehabt haben

Diese Trotz der Eurisko-Ergebnisse verbessert sich die Einstellung der italienischen Männer zur Empfängnisverhütung zunehmend, und die Jugendlichen werden immer vorsichtiger, um dieses Problem in Bezug auf die Teilung der Verantwortung zu bewältigen. Das Ergebnis zeigt sich in "Gesprächen über Verhütung": 59% sprachen zum ersten Mal im Leben mit ihren Freunden und 5% mit ihrem Partner darüber. Im Laufe der Zeit hat sich das Argument geworden Drehmoment. Fast die Hälfte (39%) als Männer, vor allem junge Menschen (82%) über Empfängnisverhütung mit ihrem Partner sprechen
In diesem Sinne bestätigt die Eurisko Umfrage, dass die Die Einstellung der italienischen Männer zur Empfängnisverhütung verbessert sich und wird mehr und mehr zu einer Wahl, der man sich in zwei Fällen stellen muss.

Siehe Auch