WellCareMedicalCentre.com

Modell Lebensmittel Mittelmeer, eine Gesundheit Befürwortung Lebensphilosophie

Die erste Forschung die systematische pathogenetische Rolle das Essen in den dank 60er und 70er Jahren geboren zu den American Physiologe Ancel Keys , der die Bedeutung eines betont Diät basierend die ausgewogene Verzehr von natürlichen Lebensmitteln , Olivenöl, Obst, Getreide, Hülsenfrüchte.

Keys bemerkt haben, unter anderem, dass in der Cilento , die Bevölkerung mehr war langlebig als anderswo, insbesondere im Vergleich zu den angelsächsischen Ländern und dem Norden , wo Lebensmittel reich an gesättigten Fetten sind. Dies hat die Definition des Begriffs ‚Mittelmeerdiät‘ kommen, oder besser gesagt, die Modell Lebensmittel Mittelmeer , deren Wert im Hinblick auf die Prävention
und globale Spezifikation nun mehr als vier Jahrzehnten von bestätigt epidemiologische Studien und klinische.

Das mediterrane Modell ist mit einer Pyramide repräsentiert , die eine ‚ ausgewogene Verteilung von Lebensmitteln in der Diät beschreibt. Das Mediet , wie es jenseits des Ozeans genannt wird, ist ein echtes Gesundheitsinstrument . Die Lebensmittelpyramide ist der "grafische Schlüssel", um das mediterrane Modell zu visualisieren.

Die verschiedenen Arten von Lebensmitteln (Gemüse, Pasta , Fleisch, etc.) sind bekannt, basierend auf dem Gehalt der verschiedenen Nährstoffe und der verschiedenen schützenden Verbindungen. Die Breite der Pyramide zeigt an, welche Frequenz und in welchen Mengen (Dur oder Moll) soll, dass verbrauchen ‚ Lebensmittel , um eine ausgewogene Ernährung.

Obst und zu halten Gemüse ist an der Basis der Pyramide befindet, die breiter ist, weil diese Lebensmittel sollten jeden Tag und in größeren Mengen als die
anderen Lebensmittel verbraucht. Es ist in der Tat, die pflanzlichen Lebensmittel , die typisch für die Mittelmeer-Diät, die reich an Nährstoffen (Vitaminen, Mineralien , Wasser) und Schutzverbindungen (Faser und bioaktiven Verbindungen pflanzlicher Ursprung).

Stattdessen Lebensmittel wie rotes Fleisch und Süßigkeiten an der Spitze sind, wo die Pyramide mehr in der Nähe ist , sollte es in Maßen verzehrt werden.

die Daten von ‚ Weltgesundheitsorganisation (WHO) und den FAO zeigen die optimale Menge an Nährstoffen in der Nahrung aufgenommen werden. Darüber hinaus zeigt die maßgebliche wissenschaftliche Forschung über die Beziehung zwischen der Art des Essens und den chronischen Gesundheitsstörungen, ohne jeden Zweifel, dass die mediterrane Ernährung der Referenzpunkt einer Die richtige Ernährung ist, ein Art Kompass, der die Macht der Menschen führen soll.

Leider aber die Vorteile durch die Forschung bestätigt, sind nicht ausreichend, um das Überleben ein Ernährungsmusters, um sicherzustellen, dass stark ist bedroht von sozialer Wandel und Mode aus Ländern mit unterschiedlichen kulinarischen Traditionen.

in anderen Worten, die Gesundheitsprofil der italienischen , zusammen mit der von vielen anderen europäischen Populationen verformt es sich gefährlich zugunsten einer "Amerikanisierung" von Verhaltensweisen.

Siehe Auch