WellCareMedicalCentre.com

Licht und gute Laune von Helichrysum

A Feder , dass in diesem Jahr, mehr als jeder andere scheint zu dem berühmten Lied zu leben. Dieser Frühling will es nicht wissen, obwohl es bereits für den Kalender begonnen hat. Und die Wirkung auf ‚ Stimmung ist die Ansicht, auf viele von uns: Traurigkeit, Angst, Melancholie, Lethargie, Trägheit und, in schweren Fällen, Depression ist oft unangenehme Begleiter dieses bleiernen letzten Winters.

Wie die schädliche Wirkung von diesem regnerischen Mai entgegenzuwirken Stimmung und damit die Qualität unserer Tage? Hilfe kommt aus der Welt der Essenzen. Das ätherische Öl von Helichrysum

Die Helichrysum ist eine kleine Anlage und gehört zur Familie der Asteraceae und mit Ursprung im Mittelmeerbecken. Er wächst auf trockenen und sonnigen, unkultivierten und steinigen Böden und bevorzugt Gebiete mit hohen Temperaturen und Sonneneinstrahlung. In Italien ist es im zentralen Süden und auf den Inseln vor allem in Sardinien vertreten. Diese Pflanze produziert ein Öl wesentlich , dass es alle warmen und hellen Schwingungen Klimazonen hat, wo sie aufwuchs.

Verbreitet am Arbeitsplatz oder zu Hause, das Wesen der Helichrysum es öffnet sich ein Lichtblick in der typischen und die Dumpfheit von ‚ Herbst aber manchmal leider bleibt bis zum Frühjahr. Mit der ganzen Kraft der Sonne (helios) und Gold (chrysum), dieses kostbare Essenz beleuchtet unsere Tage und hellt und hellt den Geist und Seele. Porta Gelassenheit und Freude, bannen Traurigkeit, Niedergeschlagenheit, Gefühl der inneren Dunkelheit. Wie machst du es? Dank seiner " dünn " das ist Energie.

schon Einstein , sagte, dass die Wirklichkeit als Ganzes aus ist Inhalt und Energie . Die Materie ist nichts als kondensierte Energie. So haben wir Pflanzen ebenso wie Pflanzen ein energetisches Potential, das beim Menschen mit der Seele verbunden ist, bei Pflanzen in ätherischen Ölen. Wenn wir Wesen verbreiten, seine Moleküle sehr hohe Schwingungsfrequenz unseres Energiefeld erreichen und es ändern, Änderungen und Effekte induziert, die von Öl variieren.

Im Fall Helichrysum ist es ausreichend, Geben Sie einige Tropfen in einem diffondiaromi mit den warmen Düften, die Türen zu Hause oder im Büro zu öffnen, golden, verwöhnenden und beruhigenden Sardiniens. An diesem Punkt für unsere reich erleuchteten Seelen, regt und düsteren Himmel vor dem Fenster wird nicht länger ein Problem sein!

Für die Immortelle, sowie für die meisten der ätherischen Öle, empfehlen wir eine Reihe von Tropfen gleich der Oberfläche in Quadratmetern des Raumes. Zum Beispiel, wenn die Fläche 20 Quadratmeter misst, legen Sie etwa 20 Tropfen. Die Zündkerze 20-30 Minuten lang brennen lassen und dann ausschalten. Wiederholen Sie dies ein- oder zweimal am Tag.

Um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, ist die Reinheit und Qualität der verwendeten Essenzen sehr wichtig. Wenn diese mit synthetischen Substanzen geschnitten werden, können die Effekte nicht da sein oder anders und in manchen Fällen sogar schädlich sein. Beachten Sie auch die Risiko- und Toxizitätsprofile jedes einzelnen Öls. Der Helichrysum zum Beispiel ist in den Schwangerschaft , vermieden werden Stillen , unter 6 Jahren und bei Therapie mit Antikoagulantien . Aus diesen Gründen ist es wichtig, einen Experten vor jedem Kauf und Verwendung.

Mit dem
Elizabeth Torricelli-
Spezialisten für Naturheilkunde, Aromatherapie, Ernährung

Siehe Auch