WellCareMedicalCentre.com

Hypnose bei der Behandlung von Reizdarmsyndrom

Was ist das Reizdarmsyndrom

das Reizdarmsyndrom ist eine überwiegend weibliche Krankheit, die den Darmtrakt beeinflusst , alternierende Perioden von Verstopfung in Perioden gekennzeichnet durch alvo diarrheal , alles was im Zusammenhang mit Quellung und Bauchschmerzen und andere begleitende Symptome wie Dyspepsie und Blähungen.

Behandlung des Reizdarmsyndroms

Es gibt derzeit eine einzigartiges medikamentöse Behandlung das Problem als das Reizdarmerkrankung mit multifaktoriellen Genese zu heilen, es als eine Reihe von ergänzender multidisziplinäre Arbeit zwischen ihnen behandelt werden soll: Diät , antidiarrheal Drogen / Abführmittel , antidepr essivi , körperliche Aktivität , Psychotherapie .
Eine der Formen der Psychotherapie zur Behandlung des Reizdarmsyndrom ist die hypnotische Psychotherapie , die gegolten haben zahlreiche wissenschaftliche Forschung (1), die ihre wissenschaftliche Wirksamkeit bestätigt hat. Die Erfolgsrate der Behandlung mit hypnotischer Psychotherapie eng mit hypnotischer Anfälligkeit des Subjekts bezieht, das von Person zu Person variiert, auch nach Alter.
Umfangreiche wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass die einzigen Variablen für ein hypnotisches Talent verantwortlich sind die so genannte „Bilder Beteiligung“, dh die einfallsreiche Beteiligung (die Fähigkeit, daydream vorzustellen) und andererseits die therapeutische Allianz, das ist ein gutes Vertrauensverhältnis zwischen Hypnotiseur und hypnotisiert.
in allen Fallstudien Längs hat gezeigt, dass die Wirksamkeit bei der Bevölkerung in Bezug auf Symptomremission zwischen 68% und 85%, abhängig von der Forschung.
eine bekannte englische Website (2) sammelt einen sistematic Überblick über die wichtigsten Behandlungen für Reizdarm. Sie können sehen, dass die hypnotische Psychotherapie an der Spitze der psychologischen Behandlungen ist, und wie die Stress-Management-Techniken häufig genannt werden, obwohl die Kommentare der Nutzer zeigen, dass die Verwendung nur eine Strategie oft nicht erfolgreich ist.
Forschung datiert 1984 Ausgabe des Lancet, eine internationalen Zeitschrift für medizinische Branchenführer, zeigt die Abnahme, bis die Symptome durch hypnotische Behandlung in 12 Wochen in einer Stichprobe von 30 Personen (3).
Während eine kürzlich durchgeführte Umfrage (4) gelöst werden (April 2013) in dem American Journal of Gastroenterology veröffentlicht, die führende Fachmagazin, auf einer Stichprobe von 164 Patienten mit IBS (Irritable Bowel Syndrome) diagnostizierte durch die Rom-III-Kriterien, * und 100 IBS-Patienten refraktär medizinische Behandlung, schließt damit: die physischen und psychischen Verbesserungen, die durch direkte Hypnotherapie zum Darm (GHT) im Zusammenhang mit Unterstützungsgesprächen und pharmakologischer Behandlung ( SMT) sind mehr als nur unterstützende Interviews und medikamentöse Behandlung (GHT). Zur Klärung: GHT + SMT> SMT.
Damit wird die Wirksamkeit der Monotherapie im Reizdarm zugunsten einer multimodalen und multidisziplinären Therapie bestritten. Dies zeigt, dass die Hypnosetherapie in der Medizin und Psychotherapie nicht nur in der internationalen wissenschaftlichen Gemeinschaft allgemein anerkannt ist, insbesondere in den Schmerz- und Neurowissenschaften, 5 sondern ihre Wirksamkeit wird durch internationale klinische Studien umfassend belegt.
* von Rom sind diagnostische Kriterien, die von einer internationalen Kommission festgelegt werden, um Diagnose und Behandlung von funktionellen gastrointestinalen Störungen zu definieren, unter denen das Reizdarmsyndrom ist. 2006 erschien die dritte Ausgabe (daher Rom - III), die neueste und aktualisierte.
Bibliographie

  • www.ibshypnosis.com
  • www.nhs.uk
  • www.thelancet.com
  • www.ncbi.nlm.nih.gov
  • www.painjournalonline.com
Siehe Auch