WellCareMedicalCentre.com

Wie man Hitze und Hitze bekämpft

Wenn Sommer vor allem dann eintrifft, wenn die Hitze spürbar ist und die Quecksilbersäule unerträglich heiß wird, muss der Fernseher aufpassen die Symptome von Kindern und älteren Menschen werden immer dringender.

Dies liegt daran, dass viele unter der Hitze und der sengenden Sonne stärker leiden als andere, wobei sich mehr oder weniger starke Störungen entwickeln . Aber es sind nicht nur Kinder und ältere Menschen, die sich beschweren; oft können junge oder ältere Menschen während der Sommersaison Probleme bekommen. Lasst uns gemeinsam sehen, was die häufigsten Störungen sind und wie man sie bekämpft.

Der Hitzschlag

Er zeigt sich mit Schwäche, allgemeines Unwohlsein , Verwirrung und Fieber sogar über 39 °; Die Haut wird rot und die Herzfrequenz ist sehr schnell. Es wird durch sehr hohe Temperaturen mit einer starken Luftfeuchtigkeit und fast keinen Wind verursacht. Unter diesen Bedingungen kann der Körper die Situation nicht kompensieren und blockiert das normale Schwitzen , was die innere Körpertemperatur erhöht.

Diese Symptome sollten nicht unterschätzt werden Denn wenn Sie nicht mit der maximalen Geschwindigkeit fortfahren, riskieren Sie, Ihre Sinne zu verlieren. In diesen Fällen müssen Sie sich an einem kühlen Ort auf den Boden legen und die Beine hochheben, um vielleicht einen Wind mit einem Ventilator oder etwas, das an seine Stelle tritt, zu machen. Wenn die Situation ziemlich ernst ist, geht die Person entkleidet und erfrischt auch etwas frisches Wasser, vielleicht schwammend ; außerdem ist es notwendig, es bei Raumtemperatur oder mit Salz zu trinken.

Bei Ohnmacht ist es jedoch besser, die Person direkt in die Notaufnahme zu transportieren. Um einen Hitzschlag zu vermeiden, ist es ausreichend, in belüfteter Umgebung zu bleiben und tägliche Aktivitäten, besonders die anstrengendsten, während der heißesten Stunden zu vermeiden, bevorzugt die frühen Morgenstunden.

Der Sonnenstich

Typische Symptome sind Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Sonnenbrand und wird durch eine längere Sonnenexposition bei nicht abgedecktem Kopf verursacht. In diesen Fällen ist es notwendig, sofort in den Schatten zu kommen und die Handgelenke und Schläfen mit kaltem Wasser zu befeuchten; Wenn es sich um eine ernsthafte Situation handelt, müssen Sie den Eisbeutel (oder sogar eine Tüte) auf den Kopf legen oder alternativ mit kaltem Wasser spülen. Zum Verbrühen kann eine Creme oder ein beruhigendes Gel aufgetragen werden. Um die Sonnenstrahlen zu vermeiden, ist es ausreichend, sich während der heißesten Stunden des Tages nicht zu exponieren und kühlere und schattigere Plätze zu bevorzugen; immer besser, einen Baumwoll- oder Strohhut zu tragen.

Die Hypotension

Auch Druckabfall genannt, zeigt diese Störung Schwindel, Benommenheit, allgemeines Unwohlsein. Es passiert oft denen, die normalerweise bereits hypothetisch sind, weil der Körper, um die Kapillaren der Haut, die an dem komplexen System des Schwitzens beteiligt sind, zu besprühen Blut aus dem Rest des Organismus, was eine Vasodilatation verursacht, die den Druck senkt. Bei Niederdruck ist es notwendig, sich an einen kühlen Ort zu legen, indem man unter die Füße eine Erhebung stellt, die höher ist als der Kopf, um die Blutzirkulation zum Gehirn zu fördern.

Sie können trinken kleine Schlucke Wasser bei Raumtemperatur, in der Mineralsalze gelöst wurden. Um den Druckabfall zu vermeiden, müssen Sie täglich mindestens 2 Liter Wasser trinken, alkoholische Getränke meiden und die Aufnahme von Obst und Gemüse bevorzugen. Es ist auch notwendig, in den heißesten Stunden des Tages auszugehen und beim Gehen von der Liegeposition aus stufenweise vorzugehen.

Schwellung der Beine

Beine und Füße sind im Sommer leicht anschwellbar; die Hitze tatsächlich verursacht Vasodilatation durch Erhöhung der Größe der Venen und das Auftreten oder die Verschlechterung von Durchblutungsstörungen. Zur Linderung der Symptome von Schwere und Schwellung kann manchmal eine Massage mit der Dusche und kaltem Wasser helfen: Sie beginnt am Knöchel und bringt den Strahl nach oben. Um einer Beinschwellung vorzubeugen, kann es hilfreich sein, nicht den ganzen Tag über zu sitzen, sondern einige Minuten auf den Zehen zu gehen. wenn Sie auf See sind, kann es vorteilhaft sein, an der Küste zu Fuß mit Wasser bis zu den Knöcheln.

Dehydration

Typische Symptome sind Müdigkeit, Mangel an Energie, die von Kopfschmerzen begleitet. Dehydration ist eine häufige Störung im Sommer, wenn Flüssigkeit und Mineralsalze mit Schweiß verloren gehen. Wenn Sie die ersten Symptome verspüren, müssen Sie sofort trinken und ein Mineralwasser wählen, das auch die verlorenen Salze auffüllen kann. Wichtig ist, dass alles, was man trinkt, immer bei Raumtemperatur ist. Dehydration kann durch Trinken sehr offensichtlich verhindert werden, auch wenn keine Stimulation erfolgt.

L Herpes simplex der Lippen

Es ist diese nervige Vesikel, die nach intensiver Sonnenbestrahlung, meist begleitet von Juckreiz, auf den Lippen erscheint und brennen. Ein paar Tage später kaufen Sie eine Kruste, die weggeht, ohne Spuren zu hinterlassen. Herpes simplex, in der Tat, die im Körper lebt, wird aktiviert, wenn der Körper nicht in voller Stärke ist, oder wenn es ein Auslöser, so wie die Sonne in den frühen Tagen der Exposition.

Zu ​​Beginn der Vesikel kann eine antivirale Creme angewendet werden, die eine Infektion zurückbilden oder minimieren kann. Um diese unangenehmen und unansehnlichen Störungen zu vermeiden, kann stündlich ein hochwirksamer Solar-Lippenstift verwendet und appliziert werden.

Siehe Auch