WellCareMedicalCentre.com

Wochenendkopfschmerz

Im ersten Tag von Urlaub , für den Urlaub oder für ein Wochenende, kommt der ‚ Kopfschmerzen . Obwohl diejenigen, die denken Sie an dem Unglück betroffen sind, ist es eigentlich ganz normal präsentieren Migräneattacken in dem Moment der Entspannung.

Der Grund, dass diese Krise auslöst, ist nicht, ob Sie es perfekt, obwohl es mit bekannt ist, Gewissheit, dass eine Veränderung von Neurotransmittern und vor allem von Serotonin vorliegt. Die Preise dieser Substanz in der Tat nach unten gehen viel in der Krise, was zu einer Verringerung der Schwelle pain.
Beschlagnahmungen von Person zu Person variieren können, auch weil sie mit bestimmten unterschiedlichen Faktoren stören in Abhängigkeit von den Patienten . Der erste Faktor ist der Stress , und wenn es steigt, und wenn es abnimmt, so Auslösen Migräneattacken während der Tage Urlaub.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die , um die Routine ändern , Klima , Rauschen , leuchtet und Gerüche besonders intensiv. Auch einige Lebensmittel können Migräne verstärken: Schokolade , Alkohol, das berühmte Natriumglutamat, Zusatzstoff in vielen Lebensmittelzubereitungen. Bei Frauen können auch hormonelle Schwankungen im Zusammenhang mit dem Menstruationszyklus in Frage kommen; tatsächlich ist Migräne eine Pathologie, besonders weiblich.

Migräne-Betroffene können nicht anders, als sich auszuruhen, geschützt vor Licht und Lärm . Die starke Schmerzen in der Tat verhindern jede Aktivität und, wenn paroxysmale kann mit Übelkeit und Erbrechen in Verbindung gebracht werden.
Hochrisikosituationen
Migräne während der Reise

Die Migränekrisen manifestiert sich während der Reise ist die häufigste Situation. Die auslösenden Gründe können in Stress und Angst vor der Reise, der für Feiertage typischen Spannungsabnahme, der Konditionierung in den Transportmitteln vor allem wenn es sich um Flugzeuge handelt (sowohl für das Klima künstliche ‚die beide für den Druck

unterschiedlich, sowohl in der Verringerung der Feuchtigkeit in der Ebene), die Tatsache, für eine lange Zeit sitzen zu bleiben. Migräne aufgrund verhindern‘ > Angst der Reise , sollte sie als üblich mit mehr Vorfreude bereiten und ein paar Tage ‚Puffer‘ zwischen Arbeitsende und dem Tag der Abreise organisieren, so dass Sie ein Ungleichgewicht nicht haben plötzlich zwischen dem Alltag und ‚dolce far niente‘ .
die Rolle des Klimas

es kommt vor, dass manchmal die Sonne von den frühen Tagen der Exposition oder Luft pure mountain statt relaxen provozieren eine migränekrise. Wie bei der Sonne kann der Triggerfaktor in der Vasodilatation durch übermäßige Hitze gefunden werden; wie der Berg in Bezug auf , können Sie den Grund in der Luft mehr verdünnt und saubere Bergluft.

finden, um den Beginn dieser Migräne-Attacken zu verhindern, können Sie versuchen, akklimatisieren Ihr Organismus bevor Sie Wanderungen am Ufer oder in den Bergen unternehmen; Vergessen Sie außerdem nicht, die Sonnenbrille , die Sie vor zu hellem Licht schützt, und einen Hut mit breiter Krempe zu tragen. Denken Sie auch daran, viel zu trinken.
Ändern der Routine

Die Änderung des täglichen Lebensstils ist immer ein Risikofaktor für das Auftreten von Migräne. In der Folge fällt auch der Urlaub, der mit Arbeitsroutinen und täglichen Verpflichtungen bricht, in diesen Fall. Wenn Sie länger schlafen, zu verschiedenen Zeiten essen , alle Zeiten verärgern, spät in die Nacht ziehen, sind alles riskante Situationen, die Ihren Urlaub ruinieren können. Der Ratschlag ist nicht, den Lebensstil zu plötzlich zu ändern, sondern mit Gradualität und versucht, die Reihenfolge der Verpflichtungen so weit wie möglich zu halten.
Was zu essen

Die "Essensrisse" ist ein typisches Element des Urlaubs. Typischerweise werden die Schokolade , Alkohol und Eiscreme definitiv leichter konsumiert als an anderen Tagen. Abgesehen von einigen Substanzen , die Krisen auslösen, können alle Nahrungsmittel und kalte Getränke Migränekrisen verursachen.

Die Erkältung stimuliert tatsächlich übermäßig die Nerven des Gaumens und löst die Migräne aus. Um dies zu vermeiden, kann es ratsam sein, Eis in kleinen Mengen zu essen oder kleine Getränke in kleinen Schlucken zu trinken.

Top
Siehe Auch