WellCareMedicalCentre.com

Vor der Menstruation: Anleitung für Eltern

I Eltern ihre zunehmend junge Kinder betrachten und wehrlos, und nur mit Beweisen konfrontiert, wenn sie annehmen, dass sie aufwuchsen. Für Mädchen, nimmt das Bewusstsein der Wirklichkeit durch Eltern, oft zwischen 11 und 15 Jahren das Erscheinungsbild der ersten Periode .

Es ist ein sehr heikler Moment, in dem die Mädchen sieht, wie sich ihr Körper verändert und fühlt sich angesichts der Mutation hilflos. Deshalb sind die Psychologen beraten die Familie an der Veranstaltung teilnehmen, in eine Partei drehen, aber ohne Eingriff in die Privatsphäre.

ist besonders wichtig, an dieser Stelle die führende Rolle, die die gespielt wird mom , der dank seiner starken Erfahrung und nach dem Arzt zu konsultieren, die am besten geeignete Person beweist ihre Tochter zu helfen, die Zeit zu übernehmen.

eine mögliche Reaktion des Kindes auf das Erscheinen der Menarche ist in hartnäckigen Schweigen aus Angst zu entziehen, dass Veränderung der Beziehung zu ihren Eltern ändern können oder weil sie in diesen geheimen Wunsch fühlte sich die ‚ihre Tochter ‘ bleiben.

in dieser Phase auch übernehmen physikalische Mutationen , wie ' Gewichtszunahme und l' Akne , um weiter das psychische Gleichgewicht zu verändern.
Es ist zu um zu verdeutlichen, dass die erste Menstruation den Veränderungsprozess nicht erschöpft, sondern nur eine Phase der Veränderung beinhaltet ge den ganzen Organismus. Es ist möglich, das Verfahren in zwei Hauptphasen zu unterteilen:

  1. 9 bis 10 Jahre tritt das Erscheinen der Schamhaar stimulierte Hormone Androgene , die auch die Entwicklung von großem Einfluss Lippen der Vagina und der Follikel System axillären und Klitoris ;
  2. Östrogen, weibliche Hormone durch die erzeugte Ovarien , die Teilnahme an Entwicklung der Vagina, Gebärmutter, Brust und Schamlippen .

aus der biologischen Sicht ist es die hormonellen Mechanismen steht, noch nicht eindeutig identifiziert, die ‚ Hypophyse betreffen , die Gonaden und l ‚ Hypothalamus .
die wichtigsten Folgen der raschen Veränderungen, die während der Pubertät werden aufgezeichnet durch das autonome Nervensystem entstehen ; Typische Symptome sind: die Bauchschmerzen , die Kopfschmerzen , die Übelkeit , verwandte Störungen zu Zirkulation , die Tachykardie .

Ein weiteres Phänomen, das oft l ‚auftritt, ist Akrozyanose , durch schwere Beine gekennzeichnet geschwollen und kalt und feucht Hände von purpur-bläulich suchen.
es ist daher hilfreich Ihren Arzt für allgemeine Beratung zu konsultieren und eine Diät eine angemessenes

  1. Jod , weil der Mangel zusätzlich die Themen der Virusinfektion und Bakterien verursacht Gewichtszunahme besser studieren aussetzen und war müde;.
  2. Magnesium , die, wenn sie nicht können verletzlich Stimmung verursachen behandelt und deshalb Schwierigkeiten sich zu konzentrieren

zu den Eltern Tipps

auf den ersten Regelblutung des Kindes, die Rolle der Familie, und vor allem der Mutter, ist kritisch, weil es ein natürliches Ereignis vorzubereiten ist die einzige Person, ist in der Lage. Es ist wichtig, die Veranstaltung in einem festlichen vorzubereiten und betonte, dass diePhänomen ist ein wichtige und schön:

  • erstellen Mitschuld mit ihrer Tochter auf Ratschläge und Tipps zur Verfügung zu stellen wie in verschiedenen Situationen verhalten kann hilfreich sein;
  • vermeiden, die Situation eines krank unter Berücksichtigung, da die erste Menstruation nicht die körperliche Aktivität des Kindes begrenzen;
  • erklären, dass die Stimmungsschwankungen und das Gefühl von Unbehagen sind normale Stimmungen.

Die 5 Stadien der Veränderung

  1. Nach 9 Jahren beginnen sich Becken und Hüfte zu weiten.
  2. Etwa 10 Jahre Östrogen induziert die Entwicklung der Gebärmutter.
  3. Von 10 bis 12 Jahren tritt das Auftreten von auf Schamhaare und Achselhaare .
  4. Etwa im Alter von 11 Jahren beginnt die allmähliche Entwicklung von Östrogen.
  5. Kurz vor der Menarca ist der Höhepunkt des Knochenaugmentationsschubs erreicht. 'was ist danach langsamer.

Empfohlene Bücher:

  • ' Sexualität zwischen Fantasie und Realität qualitative Forschung mit Jugendlichen der Mittelstufe ' AA.VV. 1990 Ed. Franco Angeli
  • "Sexualkunde gemeinsam erleben" Leitfaden für die Sexualerziehung von Kindern im Alter von 13 bis 16 Jahren von Zich Alzetta Eleonora Ed. Ancora.

Top

Siehe Auch