WellCareMedicalCentre.com

Füllstoffe und füllt Falten: Vorteile und Komplikationen

Was ist

Filler ist ein englischer Begriff für 'Füller' . Es ist eine Substanz , die in die Unterhaut eines beliebigen Körperbereichs injiziert wird, um einem Teil Substanz zurückzugeben. Es gibt viele Hinweise auf die Füllstoffe, aber in der Regel dieser Begriff gibt die Korrektur von Gesichtsfalten und der Füllung von Lippe .

Auf dem Markt gibt es zahlreiche Füllstoffe, die stehen in temporäre , halb und permanent

permanente Füllstoffe sind Substanzen, die im Laufe der Zeit unverändert bleiben ihre Eigenschaften . Sie haben den Vorteil, nicht wiederholt zu werden, aber das ist auch ein Nachteil. In der Tat variiert die Physiognomie des Gesichts mit der Zeit und dem Alter, so dass das Risiko einer Füllstoffdislokation besteht; außerdem kann es passieren, dass der Patient mit dem Ergebnis nicht zufriedener ist und die Entfernung dann sehr schwierig ist. Permanente Füllstoffe auch die Nachteil Substanzen meist nicht-physiologische, unterliegen Ablehnung und Entzündungsreaktionen sein.

Aus diesen Gründen sind die pharmazeutische Industrie gegeben hat, Substanzen, den Teil der normalen sind Stoffwechsel kutan, um die Bedürfnisse nach Komfort und Vergänglichkeit der Ergebnisse zu befriedigen. Die am weitesten verbreitete und manövrierfähig zwischen diesen temporären Substanzen ist l ‚ Hyaluronsäure , erhältlich in einfacher (temporärer Form) und Teilchen aus Dextran komplexiert positiv geladenen (langer Dauer), die ein natürlicher subkutaner Bestandteil ist und es ist ubiquitär.

Zu ​​seinen Funktionen gehört die Speicherung von Wasser und verleiht der Haut Elastizität und Spannkraft. Seine Konzentration im Organismus und im Gewebe ist eine Funktion des Alters, die als Kind maximal ist und mit zunehmendem Alter allmählich abnimmt. Das photoaging , die typisch für das Erwachsenenalter, nimmt dramatisch die Hyaluronsäuregehalt, Falten und Hautatrophie zu schaffen und zu einer Verringerung der Elastizität führt.

Die Injektion von Hyaluronsäure hat einig Vorteile sind die große Verträglichkeit und Biokompatibilität, das Fehlen allergischer Reaktionen und vor allem eine zeitlich vollständige und physiologische Reabsorption. Die Wirkung hält 6-8 Monate für einfache Hyaluronsäure, bis zu 8-12 Monate Hyaluronsäure, komplexiert mit Dextran. Das Ergebnis fällt sofort und der Patienten , um seine täglichen Aktivitäten wieder aufnehmen können sogar noch am selben Tag der Behandlung.

Was sind die Komplikationen sind

Die Technik ist mäßig painful Sie können jedoch eine topische Cremeanästhesie zuordnen, die eine halbe Stunde vor der Behandlung angewendet wird, wobei Beschwerden reduziert werden. Sie sind Teil eines normalen Grad Erythem und Quellung der behandelten Fläche, die nicht mehr als 24 bis 48 Stunden dauern. Nebenwirkungen sind selten und werden meist durch Infektionen (0,2% der Fälle) und Fremdkörpergranulome (1%) dargestellt. Fast nicht existent allergische Reaktionen

Unter dem contra sollte einige Situationen geliefert werden, in denen Sie nicht die Füllstoffe verwendet werden sollen. Infektion durch Herpes oder infektiöse Dermatitis an Ort und Stelle Autoimmunerkrankungen, dekompensierter Diabetes, frühere Behandlungen mit permanenten Füllstoffen. Zu den wichtigsten Vorteilen ist insgesamt riassorbibilità von Hyaluronsäure berichtet, die ihre extrem sicheren Anwendung und minimiert die technischen Fehler macht
Und schließlich eine die . Vor Beginn der Behandlung ist eine gute Idee, von der Art der verwendeten Substanz informiert werden , die Absorptionszeiten, Risiken, Komplikationen, Nebenwirkungen und Nebenwirkungen durch eine informierte Zustimmung, obligatorisch in diesen Fällen zu unterzeichnen. Es ist auch ratsam, einige Fotos von den Ergebnissen des Betreibers zu sehen.

Siehe Auch