WellCareMedicalCentre.com

Pflege und Prävention von Reisedurchfall

Definition

Ausgabe von Fäkalien reduzierte Konsistenz mindestens dreimal in einem Zeitraum von 24 Stunden. Durchfall ist das wichtigste klinische Syndrom, das mit einer Kontamination von Wasser und Nahrung einhergeht und bei Reisenden auftritt. Betroffen sind 20-50% derjenigen, die in Länder mit Hygiene- und Hygienevorschriften kommen, die niedriger sind als die der Herkunftsländer. In einigen Destinationen übersteigt die Inzidenz bei einem Aufenthalt von 2 Wochen 60%. Das Risiko, an Reisedurchfall zu erkranken, ist in der Tabelle aufgeführt:

Gefahr von Durchfall bei Reisenden je nach Herkunfts- und Zielland.

Herkunftsland Bestimmungsland
lowZwischenHigh
low4,2%10-20%20-90%
Zwischen4,2%Ungewiss8-18%
Hoch2-4%Nicht verfügbar8-18%

Länder mit hohem Risiko: Lateinamerika, der Großteil Asiens, Nord-, West- und Ostafrika.

Länder mit mittlerem Risiko: Mittelmeer-Europa, Länder des Nahen Ostens (in einigen Studien ist die Türkei ein Hochrisiko-Land). China, Länder der ehemaligen Sowjetunion, Südafrika.

Länder mit geringem Risiko: übriges Europa, Vereinigte Staaten, Kanada, Australien, Neuseeland, Japan

Klassifikation von Durchfällen

a ) basierend auf der Performance:

  • akute (3-4 Tage);
  • chronic (> 15 Tage)

b) in Abhängigkeit von der Schwere

  • minor . bis zu 3 Schocks täglich ohne Symptome und / oder Zeichen zugeordnet;
  • moderate : 4 bis 10 täglich ohne Symptome entladen und / oder Zeichen zugeordnet ist, oder eine beliebige Anzahl von mehr Symptom Schock oder Anzeichen von Übelkeit, Erbrechen, Bauchkrämpfe, Harndrang , Fieber
  • ernst .> 10 Schläge pro Tag, oder ein beliebige Anzahl von Entladungen mit Fieber> 38 ° C und / oder Blut im Stuhl

Hauptkrankheitserreger von Reisedurchfall

BakterielleAsienLatin AmericaAfrika
Eterotoxigenic E. Coli6-37%17-70%8-42%
Andere E. Coli3-4%22.7%2-9%
Campylobacter jejuni9-39%5,1%28.1%
Salmonellen1- 33%1-16%25.4%
Shigella spp0-17%30.2%0-9%
Plesiomonas shigelloides3-13%0-6%3,5%
Aeromonas spp1-57%5,1%0-9%
Viral Rotavirus1-8%0-6%0-36%
Parasitäre Entamoeba histolytica5-11%2-9%
Giardia lamblia1- 12%1-2%0-1%
Cryptosporidium spp1-5%2%
Cyclospora cayetanensis1-5%
Kein Erreger identifizierte10-56%24-62%15-53%

Richtungen auf der Annahme Prophylaxe für Reisedurchfall

Menge:

  • achlorhydria (einschließlich der Stadien erweitere AIDS);
  • kontinuierliche Zufuhr von Antacida und / oder Protonenpumpeninhibitoren;
  • Immunschwächen (Krebs, Transplantationen, Chemotherapie, IgA-Mangel, HIV + (oder AIDS), die mit
  • chronischen Magen-Darm-Erkrankungen (zB. Morbus Crohn und Colitis ulcerosa);
  • Diabetes mellitus im Gegenzug labilen (vor allem für die Risiken der Dehydratation);
  • chronisches Nierenversagen (vor allem für die Risiken der Dehydratation)

Verwandte:.

  • Alter;
  • schwanger;
  • Abenteuerreisen und extreme;
  • business ( 'Geschäftsreise');
  • Politiker;
  • Diplomaten;
  • Sport (in wichtigen Rennen engagiert) ;
  • Paare auf Hochzeitsreise

Vorbeugung von Durchfall, Reises

  • Verhaltensnormen;
  • Impfungen:.. zur Zeit auf dem Markt ist eine orale Cholera-Impfstoff mit teilweise Durchfall Schutz der Reisenden

Prophylaxis Antibiotikum wird generell nicht empfohlen, da es folgendes feststellt:

  • Auftreten von Nebenwirkungen, einschließlich Durchfall;
  • Entstehung und Ausbreitung von bakterieller Resistenz;
  • Schwierigkeiten bei der Auslegung des klinischen Bildes;
  • steigend Kosten;
  • falsches Gefühl der Sicherheit in der Verzehr von Speisen und Getränken

Modus der Einnahme von Medikamenten

. Beginnen Sie den Tag der Ankunft am Risikoort und fahren Sie für 2 Tage fort. es ist immer noch für Fahrten nicht geeignet 14 Tage zum Auftreten von Nebenwirkungen von mehr als

empirische Behandlung von Durchfall

  1. Rehydrierung;.
  2. eine ausreichende Ernährung zu entscheiden;
  3. Medikamente zur symptomatischen Behandlung;
  4. Antibiotika.

Rehydratation

Es ist der Eckpfeiler der Behandlung von Durchfall. In milden Formen, mit einem minimalen Verlust von Flüssigkeit, einfach l ‚ Aufnahme von klaren Wasser und einigen salzigen Cracker, als Quelle von Natriumchlorid, oder auf andere Weise von Fruchtsaft.

Besser nicht zu missbrauchen Getränke zu süß , die das Symptombild mit osmotischem Mechanismus verschlechtern können. Manchmal können Sie gezwungen werden, auf echte orale Rehydratationslösungen zurückzugreifen. Ausgezeichnet ist es, dass durch die Weltgesundheitsorganisation , vorgeschlagen, die einmal vorbereitet soll innerhalb von 12 Stunden verbraucht werden, wenn bei Raumtemperatur oder innerhalb von 24 Stunden gehalten, wenn im Kühlschrank aufbewahrt.

Wie viele Flüssigkeiten verabreicht

  • in schwer Erwachsenen, jeden Download diarrheal 2 Gläser oral Rehydrationslösung:> in leichten / mittelgradigen Formen 2-3 Liter pro Tag oral Rehydrationslösung;
  • bei schweren Formen der Kinder (> 2 Monate): 50 ml / kg Lösung oraler Rehydrierung in 4 Stunden

Ernährungsrichtlinien

Wenn das Thema bringt sie fortsetzen kann sich nach einigen Richtlinien zu ernähren.

  • Milch und Milchprodukte und fetthaltige und stark gewürzte Speisen vermeiden die ersten zwei Tage;
  • bevorzugt Suppe, Brühe, Reis, Nudeln, Kartoffeln, Bananen, gekochtes Fleisch (in kleinen Mengen);
  • Gemüse nur wieder einführen, wenn Durchfall zu verbessern beginnt,
  • bei Säuglingen geben Milch jeden wenn sie danach fragen.
Siehe Auch