WellCareMedicalCentre.com

Cardiopalmo: wann ist es gesundheitsgefährdend?

Klopfen, wenn der Takt beschleunigt wird

Die palpitation ist eine erhöhte Herzfrequenz nicht durch ein Gefühl der erhöhten Pulsfrequenz nicht aufgrund körperlicher Anstrengung begleitet. Der Herzschlag ist beschleunigt und unregelmäßig , die oft mit der Wahrnehmung im Zusammenhang von Schüssen innerhalb von der Brust .
Wenn diese Gefühle körperlicher Anstrengung oder einer sehr intensiven emotionalen Situation folgen oder begleiten, ist der Anstieg der Schläge völlig normal. Es gibt jedoch einige Fälle, in denen diese Tachykardie ein Symptom für ein physisches oder psychisches Unwohlsein sein können (dall'extrasistole zu Panikattacken).

Ein bisschen ‚von Zahlen

Dies ist ein ziemlich häufigen Symptome, so dass den Grund für 16 Prozent der Arztbesuche darstellen. Finden Sie einen bestimmten Vergleich, insbesondere bei der hypertensiven Bevölkerung und betroffen von struktureller Herzerkrankung . Wir sprechen von Kardiopalmen oder einfach Herzklopfen sowohl bei Herzfrequenzerhöhung als auch bei Herzrhythmusstörungen . Im Allgemeinen ist dieses Angstsyndrom häufiger bei Frauen , verbunden mit einer hypochondrischen Einstellung , wobei häufig auf Notfallaufnahmen zurückgegriffen wird. In jedem Fall ist die Sterblichkeit mit Herzklopfen bis heute verbunden ist, ist nach wie vor niedrig, Deckel 1 Prozent pro Jahr im Durchschnitt.

Die Ursachen des beschleunigten Herzschlages

Bei dem Herzklopfen, können Sie Nerven Motivationen sehen (als Angst und Nervosität) aber auch organische Ursachen von bestimmter Wichtigkeit. Bis jetzt ist es gut zu klären, es gibt keine Gewissheit über die Nervenbahnen, die diese Wahrnehmung verursachen, aber es wird angenommen, dass sich an der Basis Strukturen sowohl auf Herz- als auch auf extrakardialer Ebene befinden. Nach einer großen Anzahl von gesammelten Daten haben die meisten Patienten, die von Kardiopalmen betroffen sind, einen normalen Sinusrhythmus oder geringe Anomalien des Rhythmus . Es sind jedoch nicht selten klinisch signifikante Arrhythmien, wie paroxysmale Fibrillation oder supraventrikuläre Tachykardien. Es sollte jedoch betont werden, dass Patienten nicht immer in der Lage sind, ihre Symptome gut zu beschreiben, so sehr, dass es oft schwierig ist, zwischen dem Palpitationstyp zu unterscheiden, besonders wenn es sich um einen ängstlichen Kardiopalm handelt. Die Prävalenz von Angstsyndrom und Störungen, Panikattacken , bei symptomatischen Patienten für Puls-Stampfen, zwischen 15 und 31 Prozent reicht.

Palpitationen Medikament

Manchmal kann Klopfen eng sein auch mit der Verwendung von Medikamenten wie Sympathomimetika, Anticholinergika, Vasodilatatoren und Hydralazin verbunden. Manchmal kann eine plötzliche Unterbrechung der Therapie Sinustachykardie mit Herzklopfen gleichzeitig verursachen. Selbst die Verwendung von Nikotin oder Koffein (oder illegale Substanzen wie Kokain, Heroin und verschiedene Medikamente) kann eine mögliche Ursache sein

Lesen Sie auch:. Angststörungen: was sie sind und was zu tun ist Angststörungen gehören zu den Kategorien der Affektivitätsstörungen.

Kardiopalmotische Störungen

Aufgrund der Art der Palpitationen, ihrer Dauer und der damit verbundenen Symptome sind sie verschieden Pathologien und diagnostische Verdachtsmomente. Unter den Erkrankungen können Anaphylaxie, Fälle von Anämie, Angina pectoris, aber vor allem Angst und Stress gefunden werden. Eine Inzidenz von Herzinfarkt, Lungenembolie, Kolik, Hyperthyreose, ventrikulärer Hypertrophie oder Morbus Basedow sollte ebenfalls nicht unterschätzt werden. Unter bestimmten Umständen wird es jedoch einfach bei schlechter Verdauung gefunden.

Wie man eingreift

Wenn Sie die Empfindungen im Zusammenhang mit Cardiopalmo fühlen, ist es gut zu stoppen, was auch immer Sie tun. Wenn möglich, lautet der Rat, sich zu entspannen und zu entspannen , um den Herzschlag wieder normalisieren zu lassen. Sie sollten sofort die Notaufnahme wenden nur, wenn Sie vermuten, dass es möglicherweise das Risiko von Anaphylaxie sein, die Kohlenstoffvergiftung, Nierenkoliken oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Nachdem während der anderen Fälle der anfänglichen Beschwerden, ist es ratsam, Ihren Arzt so schnell wie möglich zu konsultieren

Palpitationen. Natürliche Heilmittel

Wie für Herzklopfen in der Kräutermedizin mit Hagedorn und Herzen kümmern. Ersteres wird typischerweise für verwendet, um den Herzrhythmus zu normalisieren, aber auch, um den Koronarfluss zu verbessern. In jedem Fall wird empfohlen, bei persistierenden Arrhythmien oder Angina pectoris oder anderen schweren Herzerkrankungen auf spezialisierte medizinische Behandlungen zurückzugreifen. Das Herz , hat jedoch eine gute Depressiva , vor allem in ängstlichen Probanden, hypererregbarer und Hypertonie. Generell ist es auch bei menopausalen Störungen
Hauptartikel sieht auch . Ventrikuläre Tachykardie

Siehe Auch