WellCareMedicalCentre.com

Antioxidative Lebensmittel: welche zu wählen?

Es gibt viele Lebensmittel antioxidative Wirkung, die wir täglich im heimischen Menü anbieten können, um ohne viel Aufwand und mit viel Geschmack die freien Radikale zu bekämpfen: die "Abfallstoffe". innerhalb von Zellen produziert und gehören zu den Hauptverantwortlichen für vorzeitiges Altern und Herz-Kreislauf- und degenerative Erkrankungen.

Zwei Karotten gemischt werden, den Zitronensaft und einem halben Granatapfel, eine gepresste Kiwi, eine Handvoll Blaubeeren und das perfekte Antioxidant-Getränk ist fertig. Manchmal nur eine Prise Phantasie und eine Note von Farbe, um sich um unsere Gesundheit am Tisch zu kümmern. Ein gesundes Leben und eine Ernährung reich an natürlichen Antioxidantien sind eine Barriere gegen diese versteckten Feinde unseres Wohlbefindens. Lassen Sie uns sehen, was zu essen und was sind die wertvollsten Lebensmittel - von den hellen Farben erkannt werden können -. In Bezug auf Antioxidantien

Antioxidantien am Tisch, ein Schutzschild gegen freie Radikale

Unter den reich an Antioxidantien c Früchte ' Es ist Kiwi , die eine hohe Präsenz von Polyphenolen und Vitamin C, insbesondere in der Gold-Variante hat. Tropische Früchte haben sich nun sehr gut an unsere Breiten angepasst, so dass sie am besten in der Saison, also von November bis Juni, konsumiert werden.

Im Sommer bevorzugen wir die Tomaten , die anbieten am besten, wenn sie unter der Sonne und im Freien und nicht im Gewächshaus wachsen. Die in Tomaten enthaltenen Antioxidantien helfen gegen Bluthochdruck. Und wenn wir nach Farbe vorgehen, dürfen wir die roten Früchte und den Granatapfel nicht vergessen. Blaubeeren und Beeren enthalten Flavonoide und helfen, zu bekämpfen, unter anderem, Herz-Kreislauf-Erkrankungen : Schutz des Herzens und der Arterien, aber auch krebshemmende, entzündungshemmende und gastroprotektive Eigenschaften. Am Ende des Sommers verbraucht, das heißt, frisch, haben sie alle ihre Eigenschaften intakt, aber es ist leicht, sie das ganze Jahr über zu finden, importiert, oder in Saft oder gefroren. Bessere wilde bevorzugen. Sie haben einen höheren Gehalt an Antioxidantien als gewachsen

Die Granatapfel , herbstliche Frucht schlechthin, es ist auch reich an Flavonoiden und Ellagsäure, dank dem es uns hilft, freie Radikale zu bekämpfen. Auch die anderen roten Früchte, darunter die Erdbeeren und die Kirschen , haben starke antioxidative Eigenschaften. Die Beeren liegen nicht weit dahinter. Zum Beispiel Acai, oder Goji : Letztere haben eine positive Wirkung auf das Risiko von Hautkrebs und sind nützlich für den Schutz des Sehvermögens.

Unter Gemüse , Karotten zeichnen sich durch das Vorhandensein von Vitamin C und Beta-Carotin aus, was sie zu einem Ehrenplatz auf dem Podium von Antioxidantien in der Küche macht. Besser, sie roh zu konsumieren. Aber wir können nicht einmal nein sagen Avocado , geladen mit Vitamin A und E, wichtig bei der Verzögerung der Zellalterung. Geglättet und mit der Zugabe von Zitrone wird die Avocado zu einer ausgezeichneten Gesichtsmaske.

Unter den exotischen Früchten, auch die Papaya , hat zahlreiche anti-freie Radikale Eigenschaften. Die in dieser Frucht enthaltenen Enzyme fördern die Zellregeneration, eliminieren tote Zellen und stärken vor allem während der Saisonwechsel das Immunsystem. Im Sommer ist Papaya jedoch nützlich, um dem Risiko einer vorzeitigen Hautalterung entgegenzuwirken, die durch die Einwirkung von Sonnenlicht auf die Probe gestellt wird.

Natürliche Antioxidantien: nicht nur Obst und Gemüse

Wenn wir uns auf die Antikrebswirkung konzentrieren aber auch an diesem Anticholesterin müssen wir uns an den grünen Tee erinnern, der vielleicht zu den beliebtesten Nahrungsmitteln gehört, wenn es um antioxidative Substanzen geht, deren Blätter ein echtes Konzentrat sind. Grüner Tee Tatsächlich enthält es Flavonoide, Polyphenole und Tannine . Regelmäßiger Verzehr ist gut für unsere Knochen, Haut, Haare und stärkt unser Immunsystem. Letzte auf der Liste der Antioxidans Lebensmittel ist die Cocoa , die reich an Magnesium und Phosphor, sondern auch von Phenylalanin und Tryptophan.

Wenn dunkel und ausgezeichnete Qualität, die Schokolade Es ist auch gut ., wenn wir abzuschwächen und Leckereien beiseite, dank seiner Antioxidantien (Tryptophan ähnliche Wirkung wie Serotonin hat) ist für unsere Stimmung gut

vertiefen mehr sehen: Diät und Ernährung: Gemüse

Siehe Auch