WellCareMedicalCentre.com

Amicomed: eine App, die Sie gute Gewohnheiten

Bluthochdruck und Lifestyle falscher

hohe Blutdruck ist ein Zustand, der etwa 25% der italienischen Bevölkerung betroffen und diese kann oft durch die Annahme ein paar einfachen Geräte im Alltag begegnet werden. Der ideale Druck (gemessen in Millimeter Quecksilbersäule mmHg) beträgt 120 mmHg (systolischer Druck) über 80 mmHg (diastolischer Druck). Im Ruhezustand sind die Werte höher als 135/80 mmHg, konfigurieren Sie eine Situation von erhöhtem Blutdruck (für eine Diskussion über die verschiedenen Phasen und Klassifikationen von Hypertonie, die Pathologie des Registerkarte sehen). Neben genetischen Faktoren und zunehmendem Alter hat der Lebensstil einen großen Einfluss auf den Blutdruck. In der Tat gibt es mehrere Studien, die eine mögliche Senkung des systolischen Blutdrucks mit jeder Änderung des Lebensstils in Verbindung bringen; zum Beispiel würde Verlust von Übergewicht zu einer Verringerung des systolischen Blutdrucks von 5 bis 20 mmHg für jedes verlorene Kilo führen. Darüber hinaus deuten die klinischen Daten darauf hin, dass eine Senkung der Blutdruckwerte um 5 mmHg ausreichen würde, um die kardiovaskuläre Mortalität um 30% zu senken. Schließlich betonen alle Leitlinien für Bluthochdruck die Notwendigkeit einer gesunden Lebensweise , um mit Bluthochdruck umzugehen, aber wie verändern Sie Ihre Gewohnheiten?

Einhaltung der Behandlung: Die Problem der hypertensive

diejenigen unter hohem Blutdruck leiden, oft von seinem Arzt gehört das Risiko von Herz-Kreislauf-Krankheit zu reduzieren ist es notwendig, diejenigen Lifestyle , die sich negativ auf den Blutdruck und Herz zu ändern. Unabhängig von der Phase der Hypertonie und unabhängig von der Verschreibung einer medikamentösen Therapie, schlägt der Arzt immer vor, Änderungen zu übernehmen, die helfen, diesen Zustand zu verwalten, wie zum Beispiel eine ausgewogene Ernährung und wenig Natrium zu folgen aktives Leben und vermeiden Sie stressige Situationen. Dies sind wahrscheinlich die Ratschläge von allen Menschen, die mit irgendeiner Form von Bluthochdruck, sowohl mild als auch schwerer diagnostiziert wurden, und das allein könnte zu einer erheblichen Senkung des Blutdrucks führen. Die Schwierigkeit, mit der Ärzte den Lebensstil von Menschen mit arterieller Hypertonie verändern können, ist zum Teil auf die asymptomatische Natur dieses speziellen Zustands zurückzuführen. Hohe Blutdruck, in der Tat, wird häufig auf silent killer , weil es selten das Auftreten von Symptomen wie beinhaltet Sorge verursachen.

Dies ist auch der Grund, warum 50% der Menschen, die unter Druck leiden Alta ist sich dessen nicht bewusst und entdeckt es erst im Alter, wenn das Herz-Kreislauf-System Organschäden erlitten hat.
Selbst im diagnostizierten Zustand ist der Rat des Arztes im Alltag kaum zu finden und auch der Arzt nicht in der Lage, Strategien vorzuschlagen, wie diese Änderungen in die Praxis umgesetzt werden können. Also, wenn von der Arztpraxis veröffentlicht, was zunächst wie ein einfaches Engagement schien (zu einem Leben weniger sesshaft) wird eine unmögliche Aufgabe zu erfüllen, die sich langsam in Vergessenheit endet oder auf unbestimmte Zeit verschoben.

Amicomed: das Programm, das Sie verwalten den hochen Druck

a Lösung zu den Schwierigkeiten bei der nach dem Arzt hilft es ist ein guter Rat von der der Welt digital und insbesondere von einem italienischen Startup, Amicomed, das ein Programm entwickelt hat, das auf zertifizierten wissenschaftlichen Algorithmen basiert, die Menschen helfen, die an Bluthochdruck leiden, in ihren Lebensstil einzugreifen, um den Blutdruck zu senken. Wie funktioniert es? Der Service besteht aus einem Tracking-System , das heißt, eine progressive Interpretation der Blutdruckwerte, die ermöglicht, den Druck zu überwachen und Kommentare zu seiner Entwicklung zu erhalten. Der interessanteste Teil ist die Coaching -Phase: ein 3-Monats-Programm, das Schritt für Schritt lehrt, wie man seinen Lebensstil ändern kann, um den Blutdruck zu verbessern. Das Programm basiert auf wöchentlichen Zielen i, die in personalisierten täglichen Aktivitäten (in Bezug auf Ernährung und körperliche Aktivität) abgelehnt werden, basierend auf der subjektiven Situation und auf früheren Gewohnheiten. Schließlich wird ein Schulungsprogramm zu Hypertonie und Verhaltensänderung mit dem Coaching - Programm in Verbindung gebracht.

Mit der App wird der Benutzer kontinuierlich zu den einzelnen durch die Gamification (machen Sie die Erfahrung interessant und ansprechend, als wäre es eine kleine digitale Herausforderung), alles basierend auf den Haupttheorien der "Verhaltensänderungen". Amicomed hat bemerkenswerte Ergebnisse bei denen, die bereits haben Teilnahme an dem Programm: Menschen haben eine Senkung des Blutdrucks bis zu 20mmHg erreicht.
Amicomed

ist ein wertvolles Werkzeug, um Menschen mit Bluthochdruck zu helfen, diese Situation durch eine einfache und effektive Methode zu verwalten, und hilft denen, die nicht es leidet unter der Aufrechterhaltung eines gesunden Lebensstils und der Verringerung der Wahrscheinlichkeit, hypertensiv zu werden und das Gewicht der kardiovaskulären Risikofaktoren zu reduzieren.

Siehe Auch