WellCareMedicalCentre.com

Aloe Vera: Herkunft, Verwendung und Eigenschaften

Es reinigt den ganzen Körper von schädlichen Giftstoffen, stellt eine frische Haut wieder her, verhindert Alterung und sorgt für einen Energieschub. Gemeint ist ‚ Aloe vera , die Pflanze, aus deren Blättern Saft und Gel quetschen - vor allem durch die natürlichen Gesundheit Enthusiasten geschätzt - in allen Bioläden. Mit einer breiten Palette an Produkten für unterschiedlichste Anwendungen steht Aloe Vera an erster Stelle in Italien (wie auch in der übrigen Welt) unter den pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln

Eine alte Tradition, die erneuert wird

Aloe ist seit Tausenden von Jahren für ihre therapeutischen Eigenschaften bekannt und eine Fettpflanze, die in Zentralafrika heimisch ist, aber der Lebensraum, in dem sie wächst, ist sehr groß und umfasst das Mittelmeerbecken , sowohl die östlichen Länder wie Indien, die Inseln des Indischen Ozeans, die Vereinigten Staaten und Mexiko bis nach Venezuela und Ozeanien.
Es ist derzeit in der traditionellen Medizin in Ländern wie China, der Indien, Japan, aber auch im Westen hat eine wichtige Antwort. Sein Name - unter denen in zahlreichen Arten aufgeführt sind (unter denen in der Tat, Aloe vera) die alle zu der typischerweise Liliaceae - leitet sich von der alua was bitter bedeutet, oder aus dem Hebräischen " halat ", was die gleiche Bedeutung hat. In beiden Fällen ist die Anspielung auf den bitteren Geschmack klar.

Die Zusammensetzung der Pflanze

Aloe Vera besteht aus dicken, fleischigen Blättern mit einer gezackten Kante; vom Zentrum der Pflanze entwickelt ich eine Blume aus der Röhrenform, mit langen Stielen, von der Farbe hauptsächlich rot Della Anlage des inneren Teil des Blattes mit:. das transparente Gel umschrieben im zentralen Teil , , sondern auch der Saft , eine gelbliche Flüssigkeit, die sofort unter der grünen Beschichtung platziert wird. Das Gel, schleimig, besteht hauptsächlich aus Polysacchariden; im Rest des Blattes gibt es jedoch auch Anthrachinone und andere Verbindungen (Vitamine, Mineralsalze und einige Enzyme) in einem geringeren Prozentsatz.

Die heilenden Eigenschaften der Aloe Vera

Gel-basierte Produkte sind besonders weit verbreitet Aloe zur äußerlichen Anwendung: als heilend und antibakteriell um einige dermatologische Probleme zu lösen, bei Verbrennungen, Verbrennungen oder Psoriasis, aber auch als Sonnenschutz oder Feuchtigkeitscreme. Zusätzlich zu der Kosmetikindustrie verwendet. Flüssigkeiten, Cremes, Salben, Lotionen, poultices

Die orale Formulierung wird jedoch verbraucht als Abführmittel , entgiftende , Tonic und Stimulans der Immunabwehr . Manche Menschen kaufen dann Aloe Vera gegen Halsschmerzen, um schneller abzunehmen, um Herzfunktionen zu erhalten oder um sie als entzündungshemmend zu verwenden. Andere halten diese Pflanze noch immer für nützlich in der Prävention oder Behandlung von Diabetes oder Krebs . Und zu diesem letzten Aspekt wurde AIRC, die italienische Vereinigung für Krebsforschung, die auf ihrer Website hervorhebt, hervorgehoben, wie "es bis heute keine wissenschaftlichen Studien gibt, die eine gewisse Rolle der Aloe Vera in der Prävention oder in der Prävention zeigen Krebsbehandlung, obwohl einige der in der Pflanze enthaltenen Verbindungen derzeit untersucht werden. ".

Siehe auch:" Diabetes-Therapien "

Siehe Auch