WellCareMedicalCentre.com

Tipps für guten Schlaf

Haben Sie jemals wake müde trotz der Überzeugung, genug geschlafen zu haben? Vielleicht warst du den ganzen Tag gereizt und du warst die Qual von Verwandten, Kollegen und Freunden. Oder Sie haben einen starken Rückgang der Aufmerksamkeit während des Tages und eine unbändige Lust erlitten, Sie ins Bett zu legen und zu schlafen. Vielleicht, begleitet von all dem hatten Sie Symptome wie Kopfschmerzen , Erschöpfung, Übelkeit.

Nun, wahrscheinlich ist Ihr Schlaf nicht wirklich erfrischend, wie Sie denken. Der Schlaf ist ein äußerst wichtiger Moment im Leben; Es ist der Moment, in dem der Körper die während des Tages aufgebrachten Kräfte zurückgewinnt. Nicht überraschend ein Drittel unseres Lebens verbringen wir es zu schlafen. Aber für viele Menschen ist dies keine gute Zeit, in der Tat kann es ein echten Schmerzen, weil sie leiden Schlaflosigkeit oder weil die Qualität ihres Schlafes ist nicht ideal.
Der Übergang zwischen Wachsein und Schlaf basierend auf wohldefinierten Regeln, die auf dem Hell-Dunkel-Rhythmus basieren. Das Einschlafen , also der Moment, in dem der Übergang vom Wachzustand zum Schlaf stattfindet, ist sehr subjektiv, stumm, dh abhängig von der Person und erzwungene Schlafveränderungen können den Körper negativ beeinflussen.

Man denke nur zum Beispiel die ältere , die früh ins Bett zu gehen und oft aufwachen in der Mitte der Nacht, oder die jung Ziehen spät und sie dann nicht eine unterstützen angemessene Aufmerksamkeit und Wachsamkeit während des Tages, oder zu Schichtarbeitern , die von Zeit zu Zeit den Moment des Falls an die Umdrehung anpassen müssen, der sie unterworfen werden.

Außerdem, wenn es schließlich gibt schlafend, um einen konkreten Nutzen zu haben , darf der Schlaf nicht zu stark fragmentiert sein. Obwohl der Körper während des Schlafes entspannt ist und die organischen Funktionen langsamer sind, bleibt ein Teil des Gehirns wachsam, um die Sicherheit des ganzen Körpers zu gewährleisten.

Bei jedem Problem ' microrisvegli werden produziert, die die Qualität des Schlafes beeinflussen; Je mehr Mikrokappen, desto schlechter ist die Qualität des Schlafes. Deshalb passiert es oft müde zu sein , auch wenn Sie gerade erst aufgewacht sind und davon überzeugt sind, dass Sie länger als genug geschlafen haben.
La Schlafmangel darüber hinaus hat es Folgen für die anderen Funktionen des Organismus und kann für diejenigen, die unter Schlaflosigkeit leiden, katastrophale Folgen haben. Diejenigen, die nachts nicht gut schlafen können, sind oft gereizt, unvorsichtig und effizient, konzentrieren sich nicht und sind eine ständige Gefahr, wenn Fahrzeuge fahren oder für die Sicherheit am Arbeitsplatz. Darüber hinaus kann unzureichender Schlaf zu den langen negativen Auswirkungen führt in Bezug auf das Herz-Kreislaufsystem, Magen-Darm-Trakt, die Kopfschmerzen. Ein paar Tipps für guten Schlaf

Da in schweren Fällen von

Schlaflosigkeit Sie sollten sofort einen medizinischen Fachmann wenden das Problem dauerhaft für diejenigen zu beheben, die Einige unruhige Nacht schlafen oder werden konfrontiert Rechnung nicht gut schlafen, hier einige Ratschläge, die Sie beschäftigen in der Nacht besser helfen können: mit den

  • festgelegten Zeiten hinlegen und aufstehen, auch an Wochenenden und unabhängig von den tatsächlichen Stunden Schlaf können helfen, der Körper zu einem bestimmten Rhythmus zu gewöhnen im Laufe der Zeit zu halten; nie im Bett bleiben, wenn er den
  • Clock spielt, oder eher aufstehen, sobald Sie den ersten Ring hören, vermeiden die Verwendung von Lesen Sie für andere
  • Zwecke wie Lesen, Essen, Lernen usw .; das Bett muss mit dem Schlafgedanken assoziiert sein und sollte daher nur zum Schlafen verwendet werden; erstellen
  • ‚Atmosphäre‘ geeignet zu schlafen: keine Lichter (oder höchstens eine sehr schwach), ruhige, angenehme Temperatur; Schlafenszeit, wenn Sie
  • Schlaf : Wenn Sie nicht tun nicht in der Lage zu schlafen ist vorzuziehen, den Raum und sich in einer Aktivität zu lassen, die sich entspannen können (nehmen Sie ein heißes Bad, ein Buch lesen, fernsehen, ...); Aufnahme von Getränken vermeiden mit
  • teina oder Koffein ; bevorzugen Kräutertees oder die klassische Kamille entspannt; verhindern
  • Abendessen reichlich, verarbeitet, mit hohem Fett; bevorzugen Kohlenhydrate, anstrengende Tätigkeiten widmen sich zu einem
  • Sport oder eine aeroben Aktivität am Nachmittag, aber vermeiden, bevor Sie zu Bett gehen, denn sie haben eine stimulierende Wirkung; avoid ‚
  • Alkohol und Rauch vor dem Schlafengehen; verhindern
  • wiederherstellen auf dem Schlaf am nächsten Morgen (wie über das Wochenende) und Siesta Nachmittag.
Siehe Auch