WellCareMedicalCentre.com

5 Regeln Missbrauch von Antibiotika zu vermeiden

Die Antibiotikum sind unsere Waffen, um die bakteriellen Infektionen zu kämpfen, aber seit einigen Jahren eine echte Gegenoffensive wir erleben: dank der evolutionären Kapazität lebende Arten besitzen, einige Bakterien sie Widerstand auf diese Medikamente entwickelt haben, so dass ihre Wirkung zu entkommen.

L ‚ Antibiotikum ist das Phänomen, bei dem ein Bakterienstamm für die Aktivität von Antibiotika resistent wird. Diese Resistenz ist bedingt durch den natürlichen Selektionsmechanismus .

Die Evolutionstheorie Darwin besagt, dass in einer feindlichen Umgebung die Organismen ausgewählt werden, die die am besten geeigneten Eigenschaften haben zu überleben; diese Organismen erhöhen an der Zahl, weil sie zu reproduzieren, und dominant

Im speziellen Fall, die Verschreibung von Antibiotika schafft eine feindliche Umgebung für Bakterien. die lange überlebt nur die arzneimittelresistente Keime, die zunehmend zahlreich und übertragen diese Resistenz auf ihre "Linie" , wodurch sich der Bakterienstamm entwickelt. Das Ergebnis ist, dass Antibiotika nicht mehr in der Lage sind, viele von ihnen verursachte Bakterien und Krankheiten zu bekämpfen.

Im Laufe der Jahre ist Antibiotikaresistenz zu einem immer drängenderen Problem geworden, vor allem bei Bakterienstämmen, deren Empfindlichkeit gegenüber bestimmten Drogen offensichtlich ist . unumstritten

sein Anstieg ist sicherlich auf die Zunahme von Antibiotika-Verschreibungen von Ärzten verbunden ist, sondern auch die Verwendung wahllos und oberflächlich von den Verbrauchern

Antibiotika. fünf Regeln Missbrauch zu vermeiden,

  • Do not mieten sie bei Erkältungen oder Grippe . sind Viruserkrankungen und Antibiotika nur bakterielle Infektionen behandeln
  • Nehmen sie sie nur auf Rezept : der Arzt ist in der Lage zwischen einer viralen Infektion zu unterscheiden und einem bakteriellen und verschreiben das am besten geeignete Medikament.
  • Befolgen Sie genau die vom Arzt angegebenen Zeiten und Methoden der Einnahme : Die Einnahme der richtigen Dosis und für den genauen Zeitraum der Verschreibung hilft minimieren Sie das Risiko von Antibiotikaresistenzen und Nebenwirkungen.
  • Unterbrechen Sie die Behandlung nicht vor dem Zeitraum: obwohl die Symptome verschwunden sind, kann eine Infektion noch auftreten.
  • Das Antibiotikum nicht wechseln Eigeninitiative, aber beziehen Sie sich immer auf den Arzt : Nicht alle Antibiotika sind gleich, da sie einige Bakterienarten töten können und keine anderen.
Siehe Auch