WellCareMedicalCentre.com

4 Zu befolgende Auflösungen zur Diabeteskontrolle

  • Rauchen beenden

Bei jedem Rauchen steigt der Blutdruck. Zigaretten schädigen die Arterien durch die Verschlechterung der Durchblutung im ganzen Körper (einschließlich der Füße), ganz zu schweigen von den Schäden, die sie den Nerven und Nieren zufügen, und der Schwierigkeit, Diabetes zu kontrollieren. Aus all diesen Gründen sollten Sie mit dem Rauchen aufhören. Wie?

  • Suchen Sie nach einer Motivation, mit dem Rauchen aufzuhören und an die Gesundheit, die Familie und das Geld zu denken, das Sie Pack für Pack ausgeben.
  1. Legen Sie ein Datum fest, an dem Sie mit dem Rauchen aufhören sollen, und ändern Sie nicht
  2. Löschen die Zigaretten, die du zu Hause hast und deine mit Rauch beschmierten Kleider waschen
  3. Das Geld beiseite legen, das ausgegeben wird, um Zigaretten zu kaufen und sie auszugeben, um etwas zu kaufen, was du willst
  4. Übung jeden Tag praktizieren
  • Gesund essen

Einige Tipps:

  1. Versuchen Sie, die Leute davon zu überzeugen, gesund zu essen. Die Unterstützung anderer wird dir helfen, der Versuchung nicht nachzugeben, wenn du süße und verbotene Dinge siehst.
  2. Vermeide Nahrungsmittel mit hohem Zucker- und Fettgehalt.
  3. Trinke viel Wasser, Kräutertee, Tee, Kamille und vermeide Kaffee und alkoholfreie Getränke mit hohem Koffeingehalt.
  4. Süße Süßspeisen zum Süßen verwenden.
  5. Fritiertes und paniertes Essen vermeiden, Gerichte mit Dampf-, Back- oder Grillgut zubereiten.
  6. In der Küche lieber ein gutes Olivenöl Extra Vergine, jedoch nicht mehr als.
  • Mehr Bewegung ausüben

Sport ist eine Heilung für körperliche und geistige Gesundheit. Bei Diabetes hilft außerdem Sport Blutglukosespiegel .

  1. Versuchen Sie, sich zu Fuß fortzubewegen und spazieren zu gehen.
  2. Faulenzen Sie nicht vor dem Fernseher.
  3. Verwenden Sie Treppen und reduzieren Sie die Benutzung des Aufzugs.
  4. Hobbies widmen
  • Besser schlafen

Für Diabetiker ist Ruhe wichtig: Ruhe die Beine helfen kontrollieren das Gewicht und den Blutzuckerspiegel . Wie zu tun?

  1. Seien Sie regelmäßig zu Zeiten. Bei Nachmittagsruhe nicht länger als eine halbe Stunde.
  2. Vermeiden Sie schwere Mahlzeiten vor dem Schlafengehen, trinken Sie keinen Kaffee oder andere Getränke mit Koffein.
  3. Stellen Sie sicher, dass die Türen und Fenster des Hauses vorher geschlossen sind gehe ins Bett, damit kein Lärm stört.
  4. Nimm ein Bad mit Kamille und Salz, um den Körper zu beruhigen, bevor du dich ausruhst.
  5. Arbeite nicht im Schlafzimmer, um dem Gehirn keine falsche Botschaft zu vermitteln.
Siehe Auch