WellCareMedicalCentre.com

Diät Kalorien 1600 Kalorien

Nährstoffaufteilung - Angaben über die verschiedenen Gruppen Lebensmittel

Aufteilung der Nährstoffe.

  • Protein 15-20%;
  • Kohlenhydrate 55-60%;
  • Lipids 30%;
  • Cholesterin
  • Fasern 30-40 g / Tag

Frühstück

  • Milch von teilentrahmter Kuh 150 g (wiegen, bevor das leere Glas dann Milch hinzufügen) oder entrahmter Kuhmilch (Mager) 200 g oder Magermilchjoghurt 125 g oder fettarmen Joghurt zu 100 g Obst oder Äpfel oder gewährt 150 g Obst oder Orangensaft oder Grapefruit g 200
  • 1 Licht Kaffee oder eine Tasse Tee (falls gewünscht), ohne Zucker.
  • 5 Scheiben Vollkornbrot oder 60 g Vollkornbrot oder Cracker, Zwieback normal, Cornflakes, Grissini, Kekse "trocken" g 30 oder panini g 40.

Mittagessen
Erste Gänge (nicht mehr 4 mal pro Woche)
Pastasciutta 100 g oder 100 g Reis oder Maismehl 90 g oder 120 g oder Brötchen 150 g Integraltyp oder Kartoffeln g 370.
NB: Nudeln und Reis können es ist mit Tomate genug, Gemüsebrühe oder gründlich entfettet Fleisch, Gemüsesuppe gekocht, g frische Impulse 140 Impulse g 40 (bei Leguminosen mit der Paste verwendet werden, um die zweite Platte eliminiert, sonst können sie sich sein ein zweiter Schale).
die anderen Tage der Woche
Suppe mit Reis oder Nudeln (30 g) + gefrorenen Erbsen (50 g) + Kartoffeln (50 g) + Karotten (50 g) + Zucchini (100 g) + grünen Bohnen (100 g) + Kohl (100 g) + Sellerie und Zwiebeln (100 g).
Second Platten (mindestens 3 bis 4 mal pro Woche!)
150 g Kabeljau oder Seehecht oder Schleien oder Schnapper oder san Pietro oder Katzenhai oder Rasse; oder 150 g Tintenfisch oder Tintenfisch oder Tintenfisch oder Garnelen oder Muscheln oder scampi oder Octopus (weniger häufig) oder 130 g der alleinigen oder Seebarsch oder Hecht oder Forelle oder Bonito oder Schwertfisch oder perch oder Zackenbarsch oder Sardinian oder Aguglia oder Sardellen oder mullet ; oder 70 g Makrelen oder natürlicher Lachs; oder g 50 von frischem Thunfisch oder Thunfisch in Öl (sorgfältig abgelassen);
nicht mehr als 2 oder 3 mal pro Woche
Hühnerbrust g 100 oder Putenbrust g 80 oder Hähnchenschenkel (ohne Haut) 80 g oder bovine g 80 oder Kaninchen g 90 oder dünner g 90 Lamm oder Perlhuhn (Brust oder Oberschenkel) g 90 oder Pferde g 100 oder calf g 120 oder bresaola 40 g oder sorgfältig ham den g Fett 40 g oder Fleck-Entfernung 60.
Nicht mehr als 1-2 mal pro Woche
40 g Fiordilatte oder Certosino; oder g 50 von Mozzarella oder Scamorza; oder 80 g frischer Kuh-Ricotta; oder 110 g fettarmer Hüttenkäse oder
Outlines

  • 200 g Zucchini oder Artischocken oder Tomaten oder grüne Bohnen oder Rüben Rettich oder Gurke oder Squash oder Auberginen oder Fenchel „Licht Stil Käse.“; oder 90 g Karotten oder Spinat oder Blumenkohl oder Paprika oder Spargel Brokkoli oder Rübe oder Sellerie oder Rüben oder Rotkohl oder Sauerkraut oder Pilze Frische Pilze; oder 300 g Rüben oder Disteln;.
  • oder g 60-100 von Salat oder Salat im Allgemeinen

Obst

  • ist bevorzugt am Vormittag und am Nachmittag gemacht werden sollte und nicht nach dem Mittagessen oder nach dem Abendessen
  • 200 g Äpfel oder Grapefruit oder Birnen oder Orangen oder Mandarinen oder Mandarinen oder Ananas oder Pflaumen oder Kirschen oder Kiwis; . Oder 110 g Bananen
  • Vollkornbrot 30 g oder 20 g Sandwiches oder 20 g Koch Grissini

Gerichte Zweitens:. (Mindestens 3 bis 4 Mal pro Woche)

  • 120 g Kabeljau oder Seehecht oder Schleie oder Schnapper oder san Pietro oder Dornhai oder Rasse;
  • oder 120 g Tintenfisch oder Tintenfisch oder Tintenfisch oder Garnelen oder Muscheln oder Scampi oder Muscheln oder Tintenfisch (seltener)
  • oder 100 g Allein- oder Seebarsch oder Hecht oder Forelle oder Pelamide und Schwertfisch oder Seebarsch oder Grouper oder sardische oder Sardellen oder Meerbarbe oder garfish;
  • , oder 50 g Makrele oder Lachs in Salzlake;
  • , oder 30 g frischen Thunfisches oder Thunfisch in Öl (abgelassen sorgfältig )

nicht mehr als 2-3 mal pro Woche

  • 80 g Hühnerbrust oder Putenbrust, oder 50 g Hähnchenschenkel (ohne Haut) 50 g oder 50 g Kuh oder ein Kaninchen 60 g oder 60 g mageres Lamm oder Perlhuhn (Brust oder Oberschenkel) oder 60 g Pferd 80 g oder 100 g Kalbfleisch oder Schinken vorsichtig g 40 g Speckfett oder 60

oder (nicht mehr als einmal pro Woche)

  • 1 Ei oder 40 g Mozzarella Entfernen oder certosino; oder g 50 von Mozzarella oder Scamorza; oder 80 g frischer Kuh-Ricotta; oder g 110 von magerem Quark oder Käse wie

Dinner
Hauptkurs + Gemüse + Obst + Brot als Mittagessen (mit reduzierten mäßig Gewichten), das heißt „Licht.“
Hauptgerichte mindestens 3 -4 mal pro Woche

  • 120 g Kabeljau oder Seehecht oder Dorade oder Schleien oder St. Peter oder Dornhai oder Rasse;
  • oder 120 g Tintenfisch oder Tintenfisch oder Tintenfisch oder Garnelen oder Muscheln oder Muscheln oder Garnelen oder Tintenfisch (weniger häufig)
  • oder 100 g Allein- oder Seebarsch oder Hecht oder Forelle oder bonito oder Schwertfisch oder Barsch oder Grouper oder sardischen oder Aguglia oder Sardellen oder Meeräsche;
  • oder 50 g Thunfisch oder Lachs auf natürliche;
  • oder 30 g frischer Thunfisch oder Thunfisch in Öl (abgelassen sorgfältig)

nicht mehr als 2-3 mal pro Woche
von 80 g Hühnerbrust oder Putenbrust, oder 50 g Hähnchenschenkel (ohne Haut ) 50 g oder 50 g Rind oder Kaninchen 60 g oder 60 g mageres Lamm oder Perlhuhn (Brust oder Oberschenkel) 60 g oder 80 g Pferd oder Kalb oder 100 g Rohschinken el vorsichtig g 40 g oder speck g 60 imitieren.
oder (nicht mehr als einmal pro Woche)

  • 1 Ei oder 40 g Fiordilatte oder Certosino; oder g 50 von Mozzarella oder Scamorza; oder 80 g frischer Kuh-Ricotta; oder 110 g fettarmer Hüttenkäse oder Käse wie

Hinweise zu verschiedenen Lebensmittelgruppen

  • Fisch „Licht.“: frisch gefroren, gekocht, gegrillt, braten, in Folie gebacken. Sie werden nicht empfohlen: Aal, Kapaun, Auster, Hummer, Kaviar. Verbrauchen weniger häufig: Krebstiere und Weichtiere. Erhöhen Sie den Verbrauch von blauem Fisch: Sardinen, Hering, Sardellen oder Sardellen, Makrele, Thunfisch, Nadelfisch. Auf Wunsch können Sie essen mehr als vier Mahlzeiten pro Woche
  • Fleisch . Fleisch Auswahl in mageren und privaten Teilen von sichtbarem Fett (vor dem Kochen), gegrillt gekocht, gekocht, gebraten, gebacken, pochiert, gedämpft. Geflügelhaut sollte nach dem Kochen entsorgt werden. Begrenzung des Verzehrs von: Gans, Wild, Ente, Innereien, Schweinefleisch (Nahrung, die nicht in der Nahrung enthalten ist).
  • Käse : auf die in der Diät empfohlenen beschränkt; Vermeiden Sie:. Mascarpone, Greyerzer, Blauschimmelkäse, Parmesan, Fontina, Käse, schönes Land, Provolone, Asiago, Robiola, Taleggio
  • Eier : gekocht, gekocht oder pochiert. Empfohlene Menge: Nr. 1 in der Woche
    Gemüse : Für all Gemüse und Gemüse wird bevorzugt als Gewürz für das Gemüse gegessen wird gekocht wäre es vorzuziehen, Dämpfe
  • Obst : immer empfohlen, frisch, saisonal.
  • Süßwaren : vermeiden: Sahne und andere Backwaren (industriell und handwerklich). gelegentlich in sehr begrenzten Mengen an einfacher sweet home Vorbereitung gewährt (ohne Butter und Schmalz)
    Verschiedene :.. gewährt Gurken, Gewürze, Kräuter, Essig, Zitrone
Siehe Auch