WellCareMedicalCentre.com

Arbeit und Sicherheit

Berufskrankheiten: wenn Arbeit schlecht für die Gesundheit ist
Berufskrankheiten: wenn Arbeit schlecht für die Gesundheit ist

Ein menschenwürdiges Leben muss funktionieren: ein Recht, auf dem in Italien sogar die Republik gegründet wird, wie es in Artikel 1 der Verfassung festgeschrieben ist. Die Arbeit ist jedoch nicht immun gegen Risiken . Nicht nur diejenigen, die aus unsicheren, aber (vor allem) diejenigen kommen, die das bestimmen kann, ‚ Auftreten von Krankheiten , sogar schweren Der Begriff bezieht sich auf Berufskrankheiten, dh jede chronische Krankheit, die aufgrund von Arbeit auftritt und im Allgemeinen identifiziert wird, wenn ihre Prävalenz in einer gegebenen Arbeitsumgebung im Vergleich zur Allgemeinbevölkerung nachgewiesen wird.

Weiterlesen
Bürokrankheit: schlechte Körperhaltung
Bürokrankheit: schlechte Körperhaltung

Es ist nun, dass l ‚bekannt ist intensive Computernutzung kann eine Quelle der Beschwerden sein und Muskel-Skelett-Schmerzen . Verständlicherweise hat unser Körper im Durchschnitt etwa 40 Stunden pro Woche hinter einem Schreibtisch die Haltung plus (s) für die Aufgabe ... angenommen; Diese Anpassung wird sich allmählich auf unseren Körper auswirken: obere und untere Extremitäten und die Wirbelsäule insgesamt.

Weiterlesen
Körperhaltung: wie man es korrigiert
Körperhaltung: wie man es korrigiert

Immer öfter hören wir von Menschen, die haben falsche Haltung oder wer muss die Haltung bei der Arbeit korrigieren. Kann man seine Haltung ändern? Zu ​​dieser und anderen Fragen zum Thema, Dr. Daniel Di Segni , Physiotherapeutin, spezialisiert auf Haltungsschäden Umerziehung, manuelle Therapie und postoperative Behandlung.

Weiterlesen
Hit Witch: Weil es funktioniert und wie sie behandeln
Hit Witch: Weil es funktioniert und wie sie behandeln

Das. seine Ursache liegt in einer zu intensiven und schlecht kontrollierten körperlichen Anstrengung , die oft mit der Arbeit verbunden ist. Der Lumbago ist ein sehr scharfer Schmerz, der von dem im unteren Rückenbereich beginnt, und dauerte bis in das Gesäß und den schmerzhaften Teil zu versteifen. Manchmal ist die Belästigung so stark, dass die getroffene Person auf den Boden trifft.

Weiterlesen

Geschichte der Medizin

Unfruchtbarkeit und künstliche Besamung
Unfruchtbarkeit und künstliche Besamung

Die weibliche Unfruchtbarkeit Seit der Antike war es eine schwere Belastung , die das Leben vieler Frauen aller sozialen Schichten beeinflusst hat. Abgeworfene Königinnen, Menschen, die bekifft oder sogar als Hexen betrachtet und auf den Scheiterhaufen geschickt wurden. In vielen Fällen wurde die männliche Unfruchtbarkeit nicht einmal als Hypothese für diese starke Anlage in Betracht gezogen, über den Status der Frauen zu gießen.

Weiterlesen
Edward Jenner und Pocken-Impfstoff
Edward Jenner und Pocken-Impfstoff

Die Pocken gehören wie die Pest zu den Infektionskrankheiten , die ganze Populationen der Welt dezimiert haben. Denken Sie zum Beispiel an die Epidemie, die sich in der Zeit der spanischen Eroberung in Amerika entwickelte, während der fast drei Millionen indigener Völker an Pocken starben. Auch im Europa haben Pocken im Laufe der Jahrhunderte immer wieder Opfer gefunden.

Weiterlesen
Joseph Lister und chirurgische Antisepsis
Joseph Lister und chirurgische Antisepsis

Joseph Lister gilt als großer Innovator in den Chirurgie. erster seine Studien, die Operation wurden nur im Bedarfsfall durchgeführt, in den Fällen, in der Tat, das heißt, in dem der Mangel an Intervention, um den Tod des Patienten verordnet. Dies geschah, weil die jedoch mit der Patienten Tod aufgrund von Infektionen> postoperativen Krankenhausaufenthalt fast immer endete, mehr als die Hälfte der Zeit.

Weiterlesen
Was ist Präzisionsmedizin?
Was ist Präzisionsmedizin?

Gebaut. Würden Sie einem Jungen und einem Senior das gleiche Kleid geben? Offensichtlich nicht. Wenn sie jedoch krank werden, erhalten sie oft die gleiche Behandlung, trotz der leicht vorstellbaren Unterschiede. Daher die Tendenz zu einem neuen medizinischen Ansatz, nach dem sich jeder von dem anderen unterscheidet .

Weiterlesen

Prävention und Therapien

TRAP - Dreidimensionale Regenerations Ambulante Therapie
TRAP - Dreidimensionale Regenerations Ambulante Therapie

Was -. A Was es braucht - Wie es geht - Was ich wissen muss Was ist Die innovativste und rationellste Therapie von Varikose . Von einer Neubewertung der pathophysiologischen Mechanismen von Krampfadern Krankheit ist ein neuer Ansatz abgeleitet nicht zu entfernen oder veröden einzelne erkrankte Gefäße sichtbar oder nachweisbar durch Doppler neigt, sondern zu ‚heilen‘ all oberflächlichem Venensystem und Perforieren dass bei Patienten mit Varizen durch eine intrinsische strukturelle Schwäche betroffen ist häufig genetisch übertragen eine Portion eine Wiederherstellung bei Adern mit Wänden dünn -.

Weiterlesen
Insulintherapie
Insulintherapie

Insulin -. Arten von Insulin - Insulinverabreichung - Insulin Lagerung - Nebenwirkungen Insulin L ' Insulin ist ein Proteinhormon abgesondert durch spezifische' Zonen des Pancreas ( Langerhans'schen ) Inseln wirkt auf die Leber, stimuliert die Bildung von Glykogen und hemmt die Umwandlung von anderen Substanzen als Kohlenhydraten in Glukose; Insulin fördert auch die Diffusion von Glukose durch Zellmembranen und stimuliert die Synthese und Speicherung von Fetten in Fettzellen.

Weiterlesen
Definition und Arten von Insulin
Definition und Arten von Insulin

In einer Person nicht betroffen Diabetes, die Insulin von der Bauchspeicheldrüse produziert wird während des Tages verteilt nach einem sehr einfachen Kriterium. es entsteht immer dann, wenn die physischen Anforderungen, die es insbesondere, können wir sagen, dass es in einem definierten Menge „Baseline“ befreit (damit die Leber Glukose nützliche physiologische Funktionen erzeugen: Gehirn, etc.

Weiterlesen
Bluttransfusion oder Bluttransfusion
Bluttransfusion oder Bluttransfusion

Was ist Bluttransfusion L ' Transfusions der Bluttransfusion von einem Spender an einen Empfänger unterliegt. L' Transfusions sein heterologe , wenn Spender und Empfänger sind zwei verschiedene Personen oder autologe , wenn der Spender gibt Blut selbst (dieser Modus auch ‚Autotransfusion‘ genannt wird).

Weiterlesen